Wie hoch ist das jährliche Beitragslimit für ein 529A-Konto?

Wie hoch ist die jährliche Beitragsgrenze für ein 529A-Konto?
a:

Die Beiträge zu einem 529A-Plan sind auf die jährliche Schenkungssteuerausschlussgrenze begrenzt, derzeit 14.000 US-Dollar pro Jahr für Steuern nach Steuerjahr 2015. Der 529A-Plan, der durch den Das Erreichen eines Better Life Experience Act (ABLE) bietet steuerbegünstigte Vorteile für behinderte Menschen. Der 529A-Plan ist dem 529 College Savings Plan nachempfunden, der häufig für die College-Planung verwendet wird. Das 529A-Konto soll steuerbegünstigte Akkumulationen und Ausschüttungen für eine Vielzahl von Ausgaben für den behinderten Begünstigten ermöglichen. Diese Ausgaben könnten Wohnraum, Bildung, Gesundheitsversorgung, Transport, Gesundheit, Ausbildung und Unterstützung für die Beschäftigung, unterstützende Technologie, persönliche Unterstützungsdienste und andere Ausgaben umfassen.

Ein 529A-Plan disqualifiziert den behinderten Begünstigten nicht von staatlichen und staatlichen Beihilfen wie dem Supplemental Security Income (SSI) oder Medicaid. Ein 529A-Konto hat eine maximale Saldengrenze von $ 100, 000. Wenn der 529A-Kontostand 100 $ überschreitet, werden 000 Bundesbeihilfen, wie SSI oder Medicaid, ausgesetzt, aber nicht gekündigt, bis der Saldo unter 100 000 $ fällt.

Vorgeschlagene Verordnung

Am 19. Juni 2015 veröffentlichten der Internal Revenue Service (IRS) und das Finanzministerium die vorgeschlagenen Vorschriften, die die Regeln vorsehen, nach denen Staaten oder staatliche Stellen einen qualifizierten 529A Plan erstellen können. Die vorgeschlagenen Verordnungen bieten Leitlinien für staatliche Programme, benannte Begünstigte und andere interessierte Parteien in einer Reihe von Fragen. Zum Beispiel erklären die vorgeschlagenen Verordnungen die Flexibilität, die die Programme haben, um die Eignung eines Individuums für ein 529A-Konto sicherzustellen. Bis zur Verabschiedung der endgültigen Vorschriften hat der IRS angegeben, dass Steuerpflichtige und qualifizierte Teilnehmer sich auf diese vorgeschlagenen Regelungen verlassen können.