Was ist die Pac-Man-Verteidigung?

Was ist die Pac-Man-Verteidigung?
a:

Die Pac-Man-Verteidigung ist eine Strategie, bei der ein Unternehmen, das sich einer feindlichen Übernahme durch ein anderes Unternehmen gegenübersieht, im Wesentlichen den Tisch dreht und versucht, den potenziellen Käufer zu kaufen. Die defensive Strategie erhält ihren Namen von dem beliebten Arcade-Videospiel der 1980er Jahre - Pac-Man. Im Spiel ist Pac-Mans erstes Ziel, den Feinden auszuweichen, die ihn verfolgen. Wenn Pac-Man jedoch die "Power-Pille" verzehrt, kann er sich umdrehen und die Feinde fressen, die er einst verfolgte.

Im Geschäft, wenn Unternehmen A einen Akquisitionsversuch von Unternehmen B abschüttelt, soll Unternehmen B eine Pac-Man Verteidigung durchführen, wenn es dann die Tabellen dreht und eine Übernahme von Unternehmen A versucht.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter Unternehmensübernahmeabwehr: Die Perspektive eines Anteilseigners .

Diese Frage wurde von Bob Schneider beantwortet.