20 Regeln gefolgt von professionellen Händlern

20 Regeln gefolgt von professionellen Händlern

Zuverlässige Gewinne an den Finanzmärkten zu buchen, ist schwieriger als es auf den ersten Blick aussieht. In der Tat wird geschätzt, dass mehr als 80 Prozent aller Teilnehmer schließlich ausspülen und sicherere Hobbys aufnehmen. Aber die Brokerage-Branche veröffentlicht selten Kundenausfallraten, da sie befürchten, dass die Wahrheit neue Konten abschrecken könnte, so dass die Auswaschrate viel höher sein könnte.

Langfristige Rentabilität erfordert zwei zusammenhängende Fähigkeiten. Erstens brauchen wir Strategien, die mehr Geld machen als sie verlieren. Zweitens müssen diese Strategien gut funktionieren, während sich die Marktform durch Stier- und Bärenimpulse bewegt, mit vielen unregelmäßigen Zwischenperioden. Während viele Händler unter bestimmten Marktbedingungen wie einem starken Aufwärtstrend Geld verdienen können, scheitern sie auf lange Sicht, weil sich ihre Strategien nicht an unvermeidbare Veränderungen anpassen. (Weitere Informationen finden Sie unter: Tipps für Investitionen in volatilen Märkten).

So können Sie sich von der Masse absetzen und sich der professionellen Minderheit anschließen mit einem Ansatz, der Ihre Chancen auf langfristigen Wohlstand erhöht? Beginnen Sie mit einem klaren und präzisen Plan (Lesen Sie: Was es braucht, um ein Elite-Trader zu werden) .

Verinnerlichen Sie nun diese 20 Regeln, die Profis aus der Vergangenheit verwenden, um im Kreis der Gewinner zu bleiben.

1. Folge deiner Disziplin - Disziplin kann nicht in einem Seminar gelehrt werden oder in teurer Handelssoftware gefunden werden. (Aber Sie können mehr lesen, indem Sie lesen: Die Bedeutung von Trading Psychology And Discipline ). Händler geben Tausende von Dollar aus, um ihre mangelnde Selbstkontrolle zu kompensieren, aber nur wenige wissen, dass ein langer Blick in den Spiegel die gleiche Aufgabe zu einem viel günstigeren Preis erfüllt!

2. Verlieren Sie die Menge - Langfristige Rentabilität erfordert Positionierung vor oder hinter der Menge, aber nie in der Menge, weil das ist, wo räuberische Strategien zielen. Bleiben Sie weg von Aktienbörsen und Chatrooms. Das ist ein ernstes Geschäft, und jeder in diesen Orten hat ein Hintergedanken. (Siehe Wie die Macht der Massen den Markt treibt , um mehr zu erfahren).

3. Engage your trading plan - Aktualisiere deinen Tradingplan wöchentlich oder monatlich, um neue Ideen einzubringen und schlechte zu eliminieren. Gehen Sie zurück und lesen Sie den Plan, wann immer Sie in ein Loch fallen und nach einem Weg suchen, um hinauszugehen.

4. Schneiden Sie keine Ecken - Ihre Konkurrenz verbringt Hunderte von Stunden Strategien zu perfektionieren und Sie sind in einem bösen Erwachen, wenn Sie erwarten, ein paar Darts zu werfen und mit einem Gewinn wegzugehen. Es ist sogar noch schlimmer, wenn Sie im Rest Ihres Lebens Abstriche machen, weil diese schlechte Angewohnheit viel schwerer zu brechen ist.

5. Vermeiden Sie das Offensichtliche - Profit folgt selten der Mehrheit. Wenn Sie ein perfektes Handels-Setup sehen, ist es wahrscheinlich, dass alle anderen es auch sehen, Sie in die Menge einpflanzen und Sie für den Misserfolg vorbereiten.

6. Brich deine Regeln nicht auf - Du erstellst Handelsregeln, um dich aus Ärger herauszuhalten, wenn Positionen schlecht laufen. Wenn Sie ihnen nicht erlauben, ihre Arbeit zu tun, haben Sie Ihre Disziplin verloren und die Tür zu noch größeren Verlusten geöffnet.

7. Vermeiden Sie Marktgurus - Es geht um Ihr Geld, nicht um Ihr Geld. Denken Sie daran, dass sie wahrscheinlich ihre Positionen aufschreien , , in der Hoffnung, dass das aufgeregte Geschwätz ihre Profite steigern wird, nicht Ihre.

8. Hören Sie auf Ihre Intuition - Trading verwendet die mathematischen und künstlerischen Seiten Ihres Gehirns, also müssen Sie beides pflegen, um auf lange Sicht Erfolg zu haben. Sobald Sie sich mit Mathematik vertraut gemacht haben, können Sie die Ergebnisse mit Meditation, einigen Yogastellungen oder einem ruhigen Spaziergang im Park verbessern.

9. Glauben Sie nicht an ein Unternehmen oder ein Produkt - Wenn Sie zu sehr in Ihr Handelsfahrzeug verliebt sind, weichen Sie einer fehlerhaften Entscheidungsfindung aus. Es ist Ihre Aufgabe, von Ineffizienz zu profitieren und Geld zu verdienen, während alle anderen sich in die falsche Richtung lehnen. (Zum diesbezüglichen Lesen siehe: Wie vermeide ich ein emotionales Investieren ).

10. Holen Sie sich Ihr persönliches Leben in Ordnung - Was auch immer in Ihrem Leben falsch ist, wird sich schließlich auf Ihre Handelsleistung auswirken. Dies ist besonders gefährlich, wenn Sie nicht mit Geld, Reichtum und der magnetischen Polarität von Überfluss und Mangel Frieden geschlossen haben.

11. Versuchen Sie nicht, zu erhalten Drawdowns sind ein natürlicher Teil des Lebenszyklus des Händlers. Akzeptiere sie anmutig und halte dich an die bewährten Strategien, von denen du weißt, dass sie deine Leistung schließlich wieder auf Kurs bringen.

12. Achten Sie auf Frühwarnzeichen - Große Schäden treten selten ohne mehrfache technische Warnungen auf. Trader ignorieren diese Signale routinemäßig und lassen die Hoffnung zu, die nachdenkliche Disziplin zu ersetzen und sich vor Schmerzen zu schützen.

13. Verwechseln Sie die Ausführung nicht mit der Opportunity - Trader machen unzureichende Fähigkeiten durch teure Software aus, die mit allen möglichen proprietären Kauf- und Verkaufssignalen vorkonfiguriert ist. Diese Tools stören wertvolle Erfahrungen, weil Sie denken, dass die Software intelligenter ist als Sie.

14. Spielen Sie mit dem Kopf, nicht darüber - Es ist natürlich, dass Händler ihre finanziellen Helden nachahmen, aber es ist auch eine perfekte Möglichkeit, Geld zu verlieren. Erfahren Sie, was Sie von anderen können, und machen Sie sich dann zurück und legen Sie Ihre eigene Marktidentität fest, basierend auf Ihren einzigartigen Fähigkeiten und Risikotoleranz.

15. Vergiss den Heiligen Gral - Verlierende Händler phantasieren über geheime Formel, die ihre Ergebnisse magisch verbessern wird. In Wirklichkeit gibt es keine Geheimnisse, weil der Weg zum Erfolg immer eine sorgfältige Auswahl, ein effektives Risikomanagement und qualifizierte Gewinnmitnahmen durchläuft. (Siehe: Risikomanagement-Techniken für aktive Trader ).

16. Vergessen Sie die Gehaltsabrechnung Mentalität - Uns wird beigebracht, die Arbeitswoche zu durchwühlen und dann unsere Gehaltsschecks abzuholen. Diese Mehraufwand für die Belohnung für die Belohnung steht im Konflikt mit dem natürlichen Fluss der Handelsgewinne und -verluste im Laufe eines Jahres. In der Tat zeigen Statistiken, dass die meisten Jahresgewinne an nur einer Handvoll von Tagen gebucht werden, an denen der Markt für Geschäfte geöffnet ist.

17. Zählen Sie nicht Ihre Hühner - Fühlen Sie sich gut über einen Handel, der Ihren Weg geht, aber das Geld gehört nicht Ihnen, bis Sie schließen. Sperren Sie, was Sie können, so früh wie Sie können, mit Trailing Stops oder Teilgewinne, so versteckte Hände können Ihren Erfolg in der letzten Minute nicht Taschendiebstahl.

18. Umfassende Einfachheit - Konzentrieren Sie sich auf Preisaktionen und verstehen Sie, dass alles andere zweitrangig ist. Gehen Sie voran und bauen Sie komplexe technische Indikatoren auf, aber denken Sie daran, dass ihre primäre Funktion darin besteht, zu bestätigen oder zu widerlegen, was Ihr geschultes Auge bereits sieht. (Weitere Informationen finden Sie unter: Einführung in die Preisstruktur der technischen Analyse ).

19. Machen Sie Frieden mit Verlusten - Trading ist einer der wenigen Berufe, in denen der tägliche Verlust von Geld ein natürlicher Weg zum Erfolg ist. Jeder Handelsverlust bringt eine wichtige Marktstunde mit sich, wenn Sie offen für die Botschaft sind.

20. Vorsicht bei sekundärer Verstärkung - Aktiver Handel setzt Adrenalin und Endorphine frei. Diese Chemikalien können Euphorie erzeugen, selbst wenn Sie Geld verlieren. Im Gegenzug ermutigt dies süchtig machende Persönlichkeiten, schlechte Positionen einzunehmen, nur um den Ansturm zu bekommen.

The Bottom Line

Die große Mehrheit der Trader versäumt es, ihr volles Potenzial auszuschöpfen, indem sie schließlich ihre Chips eintauschen und traditionellere Wege finden, um Geld zu verdienen. Werden Sie ein stolzer Angehöriger der professionellen Minderheit, indem Sie sich an die klassischen Regeln halten, die darauf ausgerichtet sind, die Profitabilität im Auge zu behalten.