3 Airline-Aktien, die seit 2010 eine Outperformance erzielten

3 Airline-Aktien, die seit 2010 eine Outperformance erzielten

Die Luftfahrtindustrie ist ein Sektor, den viele Investoren normalerweise meiden. Dies liegt vor allem daran, dass sowohl Fluggesellschaften als auch Flugzeughersteller trotz geringer Gewinnspannen große Kapitalbeträge benötigen. Sogar legendärer Investor, Warren Buffett vermeidet Investitionen in Airline-Aktien. In der Tat bezeichnete er ihn auf der Jahreshauptversammlung von Berkshire Hathaway im Jahr 2007 als "bodenlose Grube". Dort sagte Buffett: "Die Anleger haben ihr Geld für 100 Jahre in die Aktien von Fluggesellschaften und Fluggesellschaften gesteckt, mit schrecklichen Ergebnissen. Todesfalle für Investoren. "

Während viele Aktien der Airlinebranche enttäuschende Renditen erzielen, gibt es einige, die Gewinner für ihre Aktionäre sind. Im Folgenden werden wir drei Aktien betrachten. die sowohl den Standard & Poor's 500 Index (S & P 500), der eine Fünfjahresrendite von 61.78% erzielte, als auch den NYSE Arca Global Airline Index übertrafen, der eine Gesamtrendite von 171. 43% in den letzten fünf Jahren erzielte. Jahre.

Alaska Air Group

Mit einer Marktkapitalisierung von nur mehr als 10 Milliarden US-Dollar ist die Alaska Air Group (ALK ALKAlaska Air Group Inc62. 66-2. 00% Created with Highstock 4. 2. 6 ) stock ist die leistungsstärkste Aktie in der gesamten Passagierflugzeugbranche. der Zeitraum vom 17. Dezember 2010 bis zum 11. Dezember 2015 stieg der Aktienkurs des Unternehmens von 14 $. 37 bis 82 $. 77. Dies entspricht einer fünfjährigen kumulativen Rendite von 476%.

Die Geschichte von Alaska Air reicht bis ins Jahr 1932 zurück, als sein Gründer Mac MaGee in einem dreisitzigen Flugzeug Flüge zwischen Anchorage und Bristol Bay, Alaska, anbietet. Nach mehr als 83 Jahren ist Alaska Air die Muttergesellschaft von zwei führenden Fluggesellschaften: Alaska Airlines und Horizon Air.

Im Jahr 2014 meldete Alaska Air 5 Dollar. 3 Milliarde Gesamtumsatz und ein Nettogewinn von 605 Millionen US-Dollar. Nach Angaben des Unternehmens für das dritte Quartal 2015 stieg der Nettogewinn im Vergleich zum Vorquartal um 19%. (Weitere Informationen finden Sie unter: Das Industry Handbook: Die Airline Industry .)

Hawaiian Holdings

Hawaiian Holdings (HA HAHawaiian Holdings Inc33. 15-1. 05% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) ist eine andere Passagierfluggesellschaft, die in den letzten fünf Jahren außerordentliche Erträge an ihre Aktionäre erbracht hat. Von Dezember 2010 bis Dezember 2015 erzielte die Aktie einen Anstieg von 370%. Allein in den letzten zwölf Monaten ist Hawaiian Holdings um mehr als 57% gestiegen. Hawaiian Holdings mit Hauptsitz in Honolulu, Hawaii, betreibt die größte Fluggesellschaft des Bundesstaates, Hawaiian Airlines, die jährlich durchschnittlich 10 Millionen Passagiere in den USA und Asien befördert.

Zum 11. Dezember 2015 hatte Hawaiian Holdings eine Marktkapitalisierung von etwas mehr als 2 Mrd. USD.Das Unternehmen meldete 2 Dollar. 3 Milliarden Bruttoeinnahmen und ein Nettogewinn von 68 Dollar. 9 Millionen am Ende des Jahres 2014. Im selben Jahr hatte das Unternehmen 5.380 Mitarbeiter.

Delta Airlines

Zwischen dem 18. Dezember 2010 und dem 12. Dezember 2015, Delta Airlines (DAL DALDelta Air Lines Inc. (DE) 49. 92-1. 29% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) stieg der Bestand um 295%. Das Unternehmen ist eine in Georgien ansässige Fluggesellschaft, die derzeit täglich 5.400 Flüge durchführt. Diese Flüge reisen in 64 Länder auf sechs Kontinenten.

Delta hat seit seiner Gründung im Jahr 1924 einen langen Weg zurückgelegt. Heute ist das Unternehmen das älteste Verkehrsflugzeug der Nation, das noch existiert und eine Marktbewertung von mehr als 40 Milliarden Dollar hat.

Die Tochtergesellschaften von Delta sind Endeavour Air und Compass Airlines. In einem Joint Venture mit der Virgin Group, dem Investmentvehikel von Richard Branson, besitzt Delta ebenfalls 49% der Anteile an der britischen Fluggesellschaft Virgin Atlantic. Am 11. Dezember 2015 lag die Dividendenrendite des Unternehmens im Vergleich zum Schlusskurs von 49 USD bei 1.10%. 28. (Siehe auch 4 Utility Stocks, die seit 2010 eine Outperformance erzielten. )

The Bottom Line

Zum größten Teil bieten die Aktien von Fluggesellschaften keine glänzenden Renditen für ihre Aktionäre. Es gibt jedoch einige Flugzeuge, die den S & P 500 übertroffen haben. Dazu gehören die Alaska Air Group, Hawaiian Holdings und Delta Airlines.