3 Beste Dividenden ausschüttende japanische Aktien-ETFs (DBJP, DXJR)

3 Beste Dividenden ausschüttende japanische Aktien-ETFs (DBJP, DXJR)

Viele Anleger streben eine Diversifizierung ihrer Portfolios auf internationaler Ebene an. Eine beliebte Wahl für Auslandsinvestitionen ist Japan, eine wichtige Industrielandschaft, die von einem starken Wachstum in den umliegenden aufstrebenden Volkswirtschaften in Asien profitieren kann. Pazifischer Raum. Obwohl die japanische Wirtschaft und der Aktienmarkt nach wie vor mit Herausforderungen konfrontiert sind, verzeichneten japanische Aktien im Jahr 2015 insgesamt einen Zuwachs von etwa 10% und übertrafen damit die Vereinigten Staaten und andere wichtige Aktienmärkte deutlich. Nur wenige japanische Aktien-ETFs bieten deutlich überdurchschnittliche Dividendenrenditen. Für Anleger, die eine Anlage in den japanischen Markt mit Dividendenerträgen absichern wollen, folgen jedoch drei japanische Aktien-ETFs, die ab März 2016 die höchsten Dividendenrenditen aufweisen.

Deutsche X-trackers MSCI Japan Hedged Equity ETF

Die Deutsche Bank lancierte den Deutsche X-trackers MSCI Japan Hedged Equity ETF (NYSEARCA: DBJP DBJPXtr Jpn Hdg Eqt43. 62-0. 21% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) in 2011. Es ist einer der Top fünf am häufigsten gehaltenen japanischen ETFs mit $ 1. 1 Milliarde Gesamtvermögen unter Management (AUM). Der ETF bildet den marktkapitalisierungsgewichteten MSCI Japan US-Dollar-Hedged-Index ab, der die Gesamtperformance japanischer Aktien nachbilden und gleichzeitig das Währungsrisiko aufgrund von Schwankungen des japanischen Yen gegenüber dem US-Dollar abschwächen soll. Der Fonds investiert in der Regel zu 80% in die im zugrunde liegenden Index enthaltenen Wertpapiere oder in die Depositary Receipts, die Indexwerte darstellen. Zyklische Konsumwerte führen die Bestände an und machen 20,85% der Vermögenswerte des Portfolios aus, gefolgt von Industriewerten mit 17,47% und Finanzsektoraktien mit 13,7%. DBJP hat insgesamt über 300 Betriebe. Die Top-3-Portfoliobestände sind Toyota Motor Corporation (NYSE: TM TMToyota Motor125. 63 + 0. 01% Created with Highstock 4. 2. 6 ) ADR, Mitsubishi UFJ Financial Group Inc. (NYSE MTU MTUM'bishi UFJ Finl6 71-1 61% Created with Highstock 4. 2. 6 ) ADR und Honda Motor Co. Ltd (NYSE: HMC HMCHONDA MOTOR33. 52 + 1. 98% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) ADR. Die jährliche Portfolioumschlagshäufigkeit für DBJP liegt bei relativ niedrigen 14%. Dieser ETF hat eine der niedrigeren Kostenquoten in der Kategorie bei 0,45%. Sie bietet mit 4,2% die höchste Dividendenrendite der Gruppe. Die annualisierte Rendite für drei Jahre liegt bei 8. 53% und übertraf damit den Durchschnitt der japanischen Aktienkategorie von 6%. Seit Jahresmitte 2016 (YTD) ist der Fonds um 12,3% gesunken.

WisdomTree Japan Hedged Immobilien ETF

WisdomTree lancierte den WisdomTree Japan Hedged Immobilien ETF (NYSEARCA: DXJR DXJRWT Jpn Hdg RE15.53-0. 51% wurde 2014 mit Highstock 4. 2. 6 erstellt. Der Fonds hat 148 USD. 6 Millionen an Bilanzsumme. Dieser ETF bildet den WisdomTree Japan Hedged Real Estate Index ab, einen marktkapitalgewichteten Index japanischer Immobilienaktien und REITs. Dieser Index ist auch gegenüber Schwankungen des Yen gegenüber dem US-Dollar abgesichert. Der Fonds investiert in die im zugrunde liegenden Index enthaltenen Aktienkomponenten oder in Anlagen mit wirtschaftlichen Merkmalen, die im Wesentlichen denen von Indexaktien entsprechen. Während die Aktien von Unternehmen, die direkt im Immobiliengeschäft tätig sind, die überwiegende Mehrheit des Portfolios ausmachen, umfassen 15% der 93 Unternehmen Bestände im Industriesektor. Die Top-3-Positionen des Fonds, die zusammen 21% des Portfoliowertes ausmachen, sind Mitsubishi Estate Co. Ltd. (TYO: 8802), Mitsui Fudosan Co. Ltd. (TYO: 8801) und Hausbauer Daiwa House Industry Co. Ltd. (TYO: 1925). Die Portfolioumschlagshäufigkeit beträgt 20%. Die Kostenquote für DXJR beträgt 0. 48%, was dem Kategoriedurchschnitt entspricht. Die Dividendenrendite des Fonds beträgt 1. 85%. Seine einjährige Rückkehr ist -1. 95%, und der Fonds ist im März 2016 um 1.42% YTD gefallen, was besser ist als der japanische Aktienkategorie-Durchschnitt, der um 7.76% YTD gesunken ist.

WisdomTree Japan Hedged Capital Goods ETF

Ein weiteres Angebot von WisdomTree, ebenfalls im Jahr 2014 aufgelegt, ist der WisdomTree Japan Hedged Capital Goods ETF (NYSEARCA: DXJC DXJCWT Jpn Hdg Cap28. 80- 0. 10% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ). Dieser Fonds, mit $ 3. 1 Million in Assets, ist relativ dünn gehandelt und daher große Bid-Ask-Spreads unterliegen. Sie bildet den marktkapitalgewichteten WisdomTree Japan Hedged Capital Goods Index ab, der die Gesamtperformance japanischer Investitionsgüterunternehmen, zu denen Unternehmen gehören, die sowohl im Industrie- als auch im Grundstoffsektor tätig sind. Dieser Fonds ist wie die beiden vorherigen ETFs gegen Währungsrisiken abgesichert. Zyklische Konsumaktien machen 47% des Portfolios aus, Industriewerte machen weitere 33% aus. Die Top-3-Firmen des Portfolios mit rund 130 Gesamtbeteiligungen sind die Toyota Motor Corporation, die Honda Motor Company und die Fertigungs- und Robotikfirma Fanuc Corporation (TYO: 6954). Die Kostenquote des Fonds beträgt 0,48% und bietet eine Dividendenrendite von 1,75%. Seine einjährige Rückkehr ist -23. 43%, und seit März 2016 ist der Fonds um 18,4% YTD gefallen.