Land Darlehen: 3 Dinge zu wissen, bevor Sie Land kaufen

Land Darlehen: 3 Was Sie wissen müssen, bevor Sie Land kaufen

Der Bau eines neuen Hauses kann aufgrund des geringen Wartungsaufwandes in den ersten Jahren ansprechend sein. Leider bringt es auch eine Hürde mit sich: Landfinanzierung. Hier sind einige Faktoren zu beachten, bevor Sie Land kaufen.

1. Land Fundamentals

Zunächst einmal ist es wichtig, sich klar darüber zu sein, was der potenzielle Kauf mit sich bringt. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass die Grenzen von Vermessungsingenieuren festgelegt werden und dass alles auf Papier bereitsteht, um dem Verleiher präsentiert zu werden. Ein weiteres wichtiges Detail ist die zweifache Überprüfung der Zoning- und Landnutzungsbeschränkungen.

Für Wohngrundstücke ist der Zugang zu Versorgungsunternehmen ein wichtiger Faktor. Wasser, Kanalisation, Strom und Kabelanschlüsse bereit zu haben, spart viel Zeit, Geld und Aufwand. In ähnlicher Weise kann der öffentliche Straßenzugang eine Schlüsselfrage sein, da der Käufer eine dauerhafte Erleichterung für den Zugang zu einer öffentlichen Straße sicherstellen muss, falls diese nicht bereits verfügbar ist.

Es ist auch ratsam, sich mit der örtlichen Planungsabteilung in Verbindung zu setzen, um herauszufinden, was die Zukunft für die unmittelbare Nachbarschaft bereithält. Ein neuer Park auf der Straße kann den Immobilienwerten in den kommenden Jahren zugute kommen, während eine neue Autobahn oder Kläranlage weniger wahrscheinlich ist.

2. Nutzung des Landes

Die Bedingungen der Kredite, wie zum Beispiel Anzahlung und Zinssatz, hängen typischerweise von der beabsichtigten Nutzung des Landes ab, da dies direkt mit dem Risiko der Bank zusammenhängt. Auf diese Weise ist die Beschaffung von Landkrediten immer komplizierter als der Kauf eines bestehenden Hauses, da ein bestehendes Haus der Bank sofortige, greifbare Sicherheiten gibt, wohingegen Neubauten mehr bewegliche Teile haben, die schief gehen können.

Aus bestehenden Häusern ist der nächste Schritt auf der Vertrauensleiter der Bank der Kauf eines Bauparzels mit der Absicht, sofort mit dem Bau einer primären Wohnung zu beginnen. Es gibt Dinge, die schief gehen könnten, Verzögerungen verursachen oder die Kosten erhöhen könnten, aber der Zeitplan ist in den Augen der Bank immer noch überschaubar. Die Anzahlung liegt typischerweise im Bereich von 10 bis 20%.

Unverbesserte Lots sind solche, die noch nicht über die grundlegenden erforderlichen Dienste verfügen und für die noch Dienstprogramme eingerichtet werden müssen. Es ist üblich, auf unvorhergesehene Probleme und Kostenüberschreitungen zu stoßen, was der Zeitachse Monate hinzufügt.

Schließlich gibt es auch noch rohes Land ohne konkrete Pläne, etwas zu bauen, was im Grunde eine spekulative Investition ist. Zum Beispiel könnte ein Projekt in dieser Richtung den Kauf von Land in Erwartung der Fertigstellung eines neuen Freeway in der Nähe beinhalten. Die Hoffnung wäre, dass, wenn die Autobahn fertig ist, das Land für einen Entwickler attraktiv wäre, um eine neue, trendige Unterteilung mit einem bequemen Weg in die Stadt zu bauen. Das Land könnte dann für einen ordentlichen Gewinn an den Entwickler verkauft werden.Diese Darlehen können eine Anzahlung von bis zu 50% erfordern.

3. Darlehensoptionen

Die Finanzierung durch den Verkäufer kann eine gute Option sein, um günstige Konditionen zu erhalten, insbesondere wenn der Verkäufer bereit ist, das Land zu entladen und der Markt cool ist. Da es sich um eine Vereinbarung zwischen zwei Privatpersonen handelt, ist alles verhandelbar, von der Anzahlung bis zum Zinssatz. Es ist wichtig, die Papiere von einem Rechtsbeistand überprüfen zu lassen, bevor Sie irgendetwas unterschreiben, um Schlupflöcher und unangenehme Überraschungen für jede Partei zu vermeiden.

Lokale Banken und Kreditgenossenschaften sehen bei Landkrediten normalerweise günstiger aus als die großen Giganten. Sie können auch bessere Bedingungen aufgrund ihrer lokalen Kenntnis der Immobilie bieten. In jedem Fall muss ein potenzieller Kreditnehmer ein Kreditpaket mit Spezifikationen und Plänen für das Land sowie persönliche Finanzinformationen zum Nachweis der Kreditwürdigkeit vorlegen.

Ein Käufer mit einer bestehenden Immobilie und einer kleinen Verschuldung könnte einen Home-Equity-Kredit in Betracht ziehen. Diese Art von Darlehen klopft das Eigenkapital der bestehenden Immobilie und gewährt viel bessere Konditionen als jeder reguläre Bau oder Land Darlehen.

Wie können Käufer Land kaufen, wenn die Banken und Kreditgenossenschaften die Finanzierung nicht anbieten? Wenn das Eigentum ländlich und landwirtschaftlich ist, kann der Käufer Bundesbeihilfe erhalten. Das USDA bietet ein Sortiment von subventionierten Darlehen mit minimalen Anforderungen und vorteilhaften Konditionen.