Beste Strategie für kurzfristige Einsparungen Ziele

Beste Strategie für kurzfristige Einsparungen Ziele

Weil jeder weiß, wie wichtig es ist, für den Ruhestand zu sparen, konzentrieren sich die meisten Investoren darauf, einen Beitrag zu IRAs, 401 (k) s und anderen "Nest-Ei" -Investitionen zu leisten. Aber was ist mit kurzfristigen Einsparzielen? Vielleicht möchten Sie einen Reisefonds gründen oder genug Geld sparen, um in den nächsten Jahren ein Boot oder ein Ferienhaus zu kaufen.

Wenn Sie innerhalb von drei bis fünf Jahren einen größeren Kauf tätigen möchten, sollten Sie eine kurzfristige Sparstrategie entwickeln, um dieses Ziel zu erreichen. Hier sind ein paar Dinge zu beachten, während Sie Ihren Plan ausarbeiten.

Erstens, Risiko berücksichtigen

Wenn es um kurzfristige Einsparungen geht, sollten Sie die Dinge anders angehen, als Sie es bei langfristigen Ruhestandszielen tun würden. Denn Timing ist alles, wenn es um Investitionen geht.

Nehmen wir an, Sie planen, in 10 bis 15 Jahren in Rente zu gehen. In diesem Fall wird Ihr Finanzberater wahrscheinlich ein diversifiziertes Pensionsportfolio empfehlen, das zu mindestens 60% aus Aktien besteht. Mit einem so großen Zeitfenster, wenn die Börse einen Schlag bekommt, gibt es viel Zeit für Ihr Portfolio, um zurück zu schlagen.

Auf der anderen Seite, wenn Sie in nicht allzu ferner Zukunft etwas sparen wollen, sollten Sie sich von risikoreichen Anlagen wie Aktien fernhalten. Warum? Weil ein Sprung an der Börse Ihre Ersparnisse auslöschen könnte, und drei bis fünf Jahre werden wahrscheinlich nicht lang genug für Ihre Investition sein, um sich von dem Abschwung zu erholen. Das bedeutet, dass Sie diese Reise nach Europa oder Ihr Strandhaus auf Wiedersehen küssen müssen.

Ein Sparkonto wird es nicht kürzen

Da Aktien für kurzfristige Einsparungen zu riskant sind, sollten Sie Ihr Geld einfach auf ein Sparkonto bei Ihrer Bank einzahlen. Während dies definitiv eine sichere, risikoarme Option ist, verdienen Sie sehr wenig Interesse. Ab April 2016 lag der durchschnittliche Zinssatz auf einem US-Sparkonto laut FDIC bei nur 0,66% für alle Guthaben. Das ist mehr, als Sie verdienen würden, wenn Sie Ihr Geld in einer Kiste unter Ihrem Bett verstauen, aber bei so niedrigen Zinssätzen werden Ihre Ersparnisse wahrscheinlich nicht einmal mit der Inflation Schritt halten können.

Die Vorteile von Anleihen

Um ein kurzfristiges Einsparungsziel zu erreichen, sollten Sie sich Anleihen ansehen. Eine Anleihe ist eine Schuldverschreibung, bei der Sie im Wesentlichen Geld an eine Unternehmens- oder Regierungseinheit ausleihen. Anleihen werden von Unternehmen, Staaten und Städten genutzt, um Geld für eine Vielzahl von Projekten und Initiativen zu sammeln. Während eines bestimmten Zeitraums erhalten Sie einen variablen oder festen Zinssatz für eine Anleihe.

Einer der größten Vorteile von Anleihen besteht darin, dass die Zinseinkünfte im Allgemeinen höher sind als die von einem Banksparkonto. Außerdem können Sie Anleihen, die in naher Zukunft fällig werden und zu einem bestimmten Zeitpunkt verfügbar sein werden, manuell auswählen.Dies bietet ein hohes Maß an Sicherheit ohne das mit Aktien verbundene Risiko. (Um mehr zu lesen, lesen Sie: Die Vorteile von Anleihen und unser Tutorial, Anleihen-Grundlagen .)

Ein leistungsfähiges neues Produkt

Der Ziel-Fälligkeits-Bond-börsengehandelter Fonds (ETF) ist ein relativ neues Anleihenprodukt, das kurzfristigen Anlegern noch größere Vorteile bieten kann. Ein ETF ist eine Anlage, die wie eine Aktie an einer Börse gehandelt wird und wie ein Investmentfonds aussieht. Die Performance des Fonds spiegelt einen zugrunde liegenden Index wider, den der ETF replizieren soll.

Obwohl es sich ähnlich wie ein traditioneller ETF verhält, unterscheidet sich ein Ziel-Laufzeit-Anleihen-ETF dadurch, dass alle Anleihen des Fonds im selben Jahr fällig werden. Wenn jede Anleihe fällig wird, werden die Erlöse nicht in den Barmittelbestand oder die Barmitteläquivalente übertragen, anstatt den Erlös reinvestieren zu müssen. Wenn alle Anleihen des Fonds ihren Fälligkeitstermin erreichen (in der Regel bei einer kurzfristigen Anleihe in ein bis drei Jahren), werden die Anleihen geschlossen und ihr aktueller Wert an den Anleger zurückgegeben.

Der Ziel-Laufzeit-Bond-ETF ist ideal für kurzfristige Einsparziele, da er sehr liquide, diversifiziert und steuereffizient ist. Außerdem haben Sie ein bestimmtes Datum, an dem Sie mit absoluter Sicherheit wissen, dass Ihr Auftraggeber zusammen mit allen Erträgen zurückgegeben wird. (Weitere Informationen finden Sie in unserem Tutorial zu Exchange Traded Funds (ETFs) und ETFs können steuerlich effizient sein: So geht's .)

Das Endergebnis

Wie Sie sind Um kurzfristige Ziele zu erreichen, ist es wichtig, Ihre Investitionen mit Bedacht auszuwählen. Wenn Sie innerhalb von drei bis fünf Jahren Zugang zum Geld haben wollen, können Aktien zu riskant sein. Auf der anderen Seite, wird Ihr Geld auf ein Sparkonto spart Ihnen wenig bis gar kein Interesse.

Wenn es um kurzfristige Einsparungen geht, sind Anleihen wahrscheinlich die beste Wahl. Ziel-Laufzeit-Anleihen-ETFs sind besonders effektiv, da sie Diversifikation, Liquidität und Steuereffizienz kombinieren - drei Hauptboni für kurzfristige Einsparungen.