Dezentralisierte autonome Organisationen: IoT Today

Dezentralisierte autonome Organisationen: IoT Today

Die Blockchain-Revolution ist derzeit im Gange, mit einer Reihe interessanter und potentiell störender Anwendungsfälle für diese dezentralisierte Technologie über den ursprünglichen Anwendungsfall von Bitcoin hinaus. Eine der innovativsten und potenziell disruptivsten Anwendungen der Blockchain-Technologie könnten sogenannte dezentralisierte autonome Organisationen (DAOs) sein. Die Idee einer DAO wurde zuerst von Vitalik Buterin in einem Blog-Post im Jahr 2014 vorgeschlagen, der dann das Ethereum-Blockchain-Protokoll entwickelte, eine erstklassige Umgebung für DAOs, die geschaffen und gedeihen sollen.

Smart Contracts

Die Blockchain ist im Kern ein verteiltes, digitales Ledger, das von den Knoten in einem Netzwerk gemeinsam genutzt wird. Nicht nur für digitale Währungen wie Bitcoin, kann diese Art von Ledger-Technologie verwendet werden, um alle Arten von Transaktionen, finanziell oder anderweitig darzustellen. Zum Beispiel kann so genanntes "Smart Property" finanzielle Wertpapiere wie Aktien und Anleihen, Derivatekontrakte, Eigentumstitel für Immobilien oder anderes Eigentum und geistige Eigentumsrechte darstellen, um nur einige zu nennen. In Verbindung mit einer internen Skriptsprache, um logikbasierte Programme auf einer Blockchain auszuführen, sind auch "intelligente Verträge" möglich. Ein Smart-Vertrag ist eine Vereinbarung zwischen zwei oder mehr Parteien, die automatisch aufgrund einiger vorab genehmigter Richtlinien und Kriterien ausgeführt wird. (Mehr dazu unter: Wie wird Bitcoin 2. 0 die Welt verändern .)

Ein Beispiel für einen Smart-Kontrakt könnte ein Finanzderivat wie ein Optionskontrakt sein: Eine Call-Option, die dem Kontraktinhaber das Recht gibt, X zu einem bestimmten Preis vor einem bestimmten Datum zu kaufen. der Verkäufer des Vertrags könnte als ein Eintrag in einer Blockchain programmiert werden, der automatisch bei Ablauf des Endpreises von X ausgeführt wird.

Solch ein Vertrag kann existieren und vollständig durchsetzbar sein, ohne dass eine Wertpapierbörse erforderlich ist. Clearing House, ein Makler oder sogar ein Rechtssystem. Andere Beispiele sind Arbeitsverträge für Freiberufler, Miet- oder Pachtverträge zum Freischalten einer Immobilie oder eines Fahrzeugs oder Urheberrechte, die automatisch fällige Lizenzgebühren auszahlen. Jeder Vertrag, der heute auf Papier ausgeführt werden kann, könnte möglicherweise ein auf Blockchain basierendes digitales Gegenstück haben.

Dezentrale autonome Organisationen

Unternehmen sind, wenn man alles bis auf die Knochen entbindet, komplexe Verträge und Vereinbarungen. Vereinfacht ausgedrückt, legen Arbeitsverträge die Bedingungen für Löhne, Pflichten und Verantwortlichkeiten fest. Verträge mit Lieferanten und Kunden stellen sicher, dass Lieferketten etabliert und gepflegt werden. Mietverträge umfassen Büroräume, Fahrzeuge, große Maschinen und Rechte an geistigem Eigentum.Unternehmensanleihen sind Anleihekredite, und Aktien geben den Aktionären das Recht zur Stimmabgabe und einen Anteil am Gewinn. Darüber hinaus gibt es andere und differenziertere Vereinbarungen. Hinzu kommt ein bürokratisches, soziales, politisches und rechtliches System, das dazu dient, Verstöße gegen diese Verträge durchzusetzen. (Zum diesbezüglichen Lesen finden Sie unter: Bitcoin 2. 0 Applications .)

Smart Contracts existieren ohne die Notwendigkeit für diese institutionellen Schichten. Eine Organisation kann aufgebaut werden, in der all diese Vereinbarungen durch solche intelligenten Verträge ersetzt werden, und im Wesentlichen wird die Gesellschaft vollständig als eine Einheit auf einer Blockchain existieren. Als solches wird es eine dezentralisierte Organisation sein, die über alle Knoten des Netzwerks hinweg existiert. Obwohl der Einsatz künstlicher Intelligenz die Fähigkeiten einer solchen Organisation erhöhen könnte, ist KI keine notwendige Voraussetzung für das Funktionieren einer dezentralisierten autonomen Organisation.

Eine DAO wäre im Geschäft, wirtschaftliche Gewinne zu erwirtschaften, wenn sie als Kapitalgesellschaft (DAC) strukturiert wäre, und könnte Kapital durch Crowdsales von Token direkt in die Blockchain aufnehmen, ähnlich wie Aktien einer Aktiengesellschaft. Die Inhaber von Token hätten Anspruch auf ihren Gewinnanteil in Form von Dividenden und könnten über die Unternehmensleitung abstimmen. Diese Tokens könnten auch auf einem Sekundärmarkt (auch auf der Blockchain) gehandelt werden, damit die Leute sie nach Belieben kaufen und verkaufen können.

Wie ein DAO aussieht

Der Bitcoin-Kernentwickler Mike Hearn hat sich eine Zukunft vorgestellt, die von DAOs bevölkert wird. In seiner Vision werden fahrerlose Autos Passagiere aufnehmen (die es in digitaler Währung bezahlen), und dann füllt das Auto Gas und füllt die digitale Währung aus seiner eigenen Brieftasche. Das Auto kann eine Person anstellen, um sein Öl zu ändern oder einen platten Reifen zu reparieren, und könnte sogar einen Entwickler anstellen, um seinen Softwarecode zu verbessern. Die Frage ist: Wer besitzt das Auto? In diesem Szenario besitzt das Auto sich selbst; es ist effektiv ein DAO. Da es eine digitale Währung wie Bitcoin verwendet, kann es ein "Bankkonto" ohne Sozialversicherungsnummer, Führerschein oder andere Anmeldeinformationen öffnen, die eine Person heute benötigt.

Wenn dies geschieht, werden Maschinen (Hardware und Software) zu Gleichaltrigen in der Wirtschaft und nicht nur zu Werkzeugen. Stellen Sie sich eine Welt vor, in der sich die Drohnen selbst beliefern, wo autonome Softwareanwendungen virtuelle Geschäfte abwickeln, wie Serverzeit kaufen und verkaufen oder sogar Aktien und Anleihen kaufen und verkaufen. Eines Tages könntest du einfach von einer Maschine gemietet werden, als einmaliges Konzert oder vielleicht sogar für eine Vollzeitbeschäftigung.

Während das alles wie Science Fiction erscheinen mag, tauchen DAOs bereits im Ethereum-Netzwerk auf. Socken. Es ist ein Unternehmen, das Blockchain mit dem Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) verbindet und eine sichere, dezentralisierte Möglichkeit für Mieter und Eigentümer schafft, für alles, was vermietet wird, zu bezahlen und Zugang zu erhalten. Ein mit dem Internet verbundenes Gerät wird an ein Türschloss, ein Schließfach, einen Rasenmäher oder ein Auto nachgerüstet und erst dann entriegelt, wenn es bezahlt wurde. Es werden auch Einlagen sowie Versicherungsprämien eingezogen, und der Eigentümer erhält die Miete - alles ohne Vermittler.Anstelle der Slock Corporation, die dieses Geschäft besitzt, wird es jedoch Crowdfunding und als DAO eingerichtet.

Das Endergebnis

Es gibt noch andere Beispiele für DAOs wie Storj - ein auf Blockchain basierendes Cloud-Speicherunternehmen -, aber es ist noch früh. Fragen stellen sich wahrscheinlich darüber, ob DAOs als Unternehmen die rechtliche Stellung als eine "Person" haben oder nicht, wie es heutige Unternehmen tun. Eigentumsrechte, Arbeitsstreitigkeiten und Besteuerung sind allesamt Probleme, die auftauchen und Politiker konfrontieren, wenn diese potenziell zerstörerischen Organisationsformen Realität werden. Was passiert, wenn ein fahrerloses Auto, das sich selbst besitzt, jemanden überholt? Wenn Sie für eine DAO arbeiten, müssen Sie eine Krankenversicherung abschließen? Wenn DAOs keine traditionellen Bank- und Vermögenskonten haben, wie werden sie besteuert?

Ungeachtet dieser Überlegungen sind dezentralisierte autonome Organisationen, die in der Blockchain-Technologie existieren, eine sehr reale und interessante Möglichkeit.