Wie wähle ich welche Versicherungsgesellschaft?

Wie wähle ich die Versicherungsgesellschaft?
a:

Die Wahl eines Versicherungsunternehmens ist angesichts der Finanzkrise von 2008 und 2009 keine leichte Aufgabe. Mehrere Finanzinstitute und Versicherungsunternehmen haben ihr Geschäft aufgegeben, sich mit stärkeren Unternehmen zusammengeschlossen oder verkauft. bestimmte Abteilungen ihrer Firma direkt. Sei nicht zu ängstlich; Staatsgarantiefonds zahlen Ansprüche bis zu einer bestimmten Grenze, wenn Ihre Versicherungsgesellschaft untergeht. Hier sind einige andere Faktoren zu beachten:

Bei der Auswahl Ihres Versicherungsträgers sollten Sie verschiedene Faktoren berücksichtigen, um eine kluge Entscheidung zu treffen. Betrachten Sie einige der folgenden Punkte:

  • Wie hoch ist das Qualitätsrating des Versicherungsunternehmens, wie es von den wichtigsten Ratingagenturen im Vergleich zu ihren Mitbewerbern veröffentlicht wird? (Moody's, Standard & Poor's und AM Best - Ansprüche
  • Bezahlungsfähigkeit, Finanzkraft, Vermögenswerte usw. ...)
  • Ist der Versicherer ein Spezialist in diesem Versicherungsbereich?
  • Ist es einfach, mit einer "lebenden" Person zu sprechen und arbeiten Sie mit derselben Person (Agent)?
  • Wird es einen Versicherungsschutz bieten, der Ihren Bedürfnissen entspricht?
  • Ist die Policenprämie im Vergleich zu ähnlichen Versicherungsunternehmen kosteneffizient?
  • Was sind die Selbstbehalte?
  • Was ist der Bezahlvorgang?
  • Gibt der Versicherer Familienrabatte für Prämien für mehrere Policen?
  • Wenn die Nähe für Sie ein Problem ist, gibt es ein lokales Büro in der Nähe?
  • Betrachten Sie den Datensatz des Unternehmens für die Forderungsverweigerung. Ihre staatliche Versicherungsprovision kann Beschwerden

Diese Frage wurde von Steven Merkel