Lockheed Martin sieht profitabel bei Green Aero-Tech (LMT)

Lockheed Martin setzt auf Green Aero-Tech (LMT)

Anteile der Lockheed Martin Corporation (LMT LMTLockheed Martin Corp310, 08 + 0, 03% , erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) kletterten am Mittwoch um 40%. auf Nachrichten, dass die britische Luftfahrtgesellschaft, Straightline Aviation (SLA), eine Absichtserklärung mit Lockheed Martin unterzeichnet hatte, um so viel wie 12 Luftschiffe im Wert von schätzungsweise 480 Millionen Dollar zu kaufen.

Stehen die Einnahmen auch ab?

Lockheed wird 2018 die erste Lieferung an SLA vornehmen. Der Rest der Lieferung wird in den nächsten zwei Jahren erfolgen. Straightline, das mehrere Kunden aus den Bereichen Öl, Gas und Bergbau hat, wurde vor einem Jahr gegründet, um die Luftschiffe zu besitzen und zu betreiben. Seine Kunden werden die Luftschiffe nutzen, um verschiedene Arten von Fracht in entlegene Gebiete zu transportieren. (Siehe auch: Lockheed Martin gewinnt $ 460 Millionen an neuen Verträgen .)

Dies ist ein bedeutender Deal für Lockheed's Luftschiff-Luftschiffe. Das globale Sicherheits- und Luft- und Raumfahrtunternehmen behauptet, dass seine Luftschiffe günstiger als seine Konkurrenten sind und auch umweltfreundlich, da sie 20 Tonnen Fracht in entlegene Gebiete ohne Straßen transportieren können.

"Wir freuen uns sehr, mit diesem großartigen Flugzeug das erste zu sein, das die Art und Weise, wie Fracht um die Welt bewegt wird, dramatisch verändern wird", sagte Mike Kendrick, Mitbegründer und Chief Executive Officer der SLA in einer Erklärung. Die eindeutigen ökonomischen und ökologischen Vorteile dieser Hybride ziehen bei einem breiten Spektrum potenzieller Endverbraucher große Aufmerksamkeit auf sich. "

Vorausschauend wird erwartet, dass Lockheed $ 2 verdient. 59 pro Aktie im Quartal, das im März auf 11 $ endet. 33 Milliarde in den Einkommen. Für das gesamte Jahr wird erwartet, dass das Unternehmen 11 $ verdient. 79 pro Aktie, ein Plus von 8,7%, während Einnahmen von 50 $. 26 Milliarden werden einen Anstieg von 8,9% gegenüber dem Vorjahr verzeichnen. Und es ist sicher zu sagen, dass mit den neuen Luftschiffen, die sich derzeit in der Entwicklung befinden, die Gewinne des nächsten Jahres höher steigen werden. (Siehe auch: Die 5 profitabelsten Geschäftsbereiche von Lockheed Martin .)

Die unterste Zeile

Die Aktie der LMT schloss am Mittwoch bei 222 $. 96, ein Plus von 1, 00%, was die vierte gerade Sitzung positiver Gewinne auslöste. Die Aktien erzielten in den letzten sechs Monaten bisher 2,68% und in den letzten sechs Monaten 7,5%, verglichen mit einem Anstieg des S & P 500 (SPX) -Index um 0,8% seit Jahresbeginn. Aber diese Vereinbarung mit der SLA sollte die LMT-Aktie nun auf den Radar von Investoren stellen, die nach einer guten Verteidigungslinie suchen, die auch eine hohe Dividendenrendite auszahlt, was LMT mit einer jährlichen Rendite von 3,00% leistet.