Top 3 PIMCO Fonds für den Ruhestand (PDVAX, PMLAX)

Top 3 PIMCO Fonds für den Ruhestand (PDVAX, PMLAX)

Die Pacific Investment Management Company ist eine private Investmentgesellschaft mit 1 USD. Das verwaltete Vermögen (AUM) belief sich zum 30. September 2015 auf 47 Billionen. PIMCOs AUM umfasst Vermögenswerte, die von Tochtergesellschaften seiner Muttergesellschaft verwaltet werden. PIMCO bietet fast 100 Publikumsfonds mit Klasse-A-Anteilen an, die eine anfängliche Mindestanlage von 1 000 USD haben. Diese PIMCO-Publikumsfonds ermöglichen es Anlegern, ein optimales Ertragsportfolio mit geringer bis mittlerer Risikobereitschaft zu entwickeln.

PIMCO Balanced Income Fund Klasse A (PBIAX)

Der PIMCO Balanced Income Fund wurde am 31. März 2014 aufgelegt und ist bestrebt, hohe laufende Erträge und langfristigen Kapitalzuwachs zu erzielen. .. Dieser Fonds bietet eine Diversifikation in ein Renteneinkommensportfolio, indem er in dividendenzahlende Aktien mit geringer Volatilität und festverzinsliche Wertpapiere investiert. Der PIMCO Balanced Income Fund investiert in der Regel mindestens 25% seines gesamten Nettovermögens in Aktien und aktienbezogene Wertpapiere und mindestens 25% seines gesamten Nettovermögens in festverzinsliche Wertpapiere. Zusätzlich kann der Fonds bis zu 50% seines gesamten Nettovermögens in hochrentierliche Wertpapiere investieren.

Die aktuellen Top-Five-Sektorallokationen des Fonds sind 26. 48% US-Staatsanleihen, 51. 77% Mortgage-Backed Securities (MBS), 24. 03% High-Yield-Anleihen, 9. 74% nicht-U. S. Dollar entwickelt und 12. 44% Emerging Markets. Da der Fonds relativ neu ist, hat er nicht genügend Daten für Volatilität oder moderne Portfoliotheorie-Statistiken. Der Fonds berechnet eine jährliche Netto-Kostenquote von 1. 23%, was in seiner Kategorie der Frontload-Fonds für die weltweite Allokation als niedrig gilt. Der PIMCO Balanced Income Fund der Klasse A hat per August 2016 ein Gesamtnettovermögen von 17 USD. 1 Million.

PIMCO Diversified Income Fund Klasse A (PDVAX)

Der PIMCO Diversified Income Fund der Klasse A wurde am 31. Juli 2003 ausgegeben und beläuft sich derzeit auf eine jährliche Nettokostenquote von 1,15%. Dies liegt über der durchschnittlichen Kostenquote von Front-Load-Anleihenfonds mit mehreren Sektoren. Seit dem 14. Januar 2016 hat der Fonds seit seiner Auflegung eine durchschnittliche jährliche Rendite von 6,4% erzielt. Der Fonds hat derzeit ein Gesamtnettovermögen von 2 USD. 6 Milliarden. Sie diversifiziert ein einkommensorientiertes Altersvorsorgeportfolio, da sie mit moderatem Risiko in verschiedene Anleihesektoren investiert.

Unter normalen Marktbedingungen strebt der Fonds eine Maximierung der Gesamtrendite bei gleichzeitiger Erhaltung des Kapitals an, indem er mindestens 65% seines gesamten Nettovermögens in ein gut diversifiziertes Portfolio aus festverzinslichen Wertpapieren anlegt. Zum 31. Dezember 2015 waren 34,72% der Emerging Markets, 16,31% Non-U. S. Dollar entwickelte sich, 27. 37% Hochzinsanleihen, 22.27% Investment-Grade-Kredit, 19,5% MBS und 21,3% US-Regierung. Da der Aktienmarkt zu Beginn des Jahres 2016 unter Druck geraten ist, sollten Anleger in Erwägung ziehen, sich stärker auf festverzinsliche Aktien wie den PIMCO Diversified Income Fund zu konzentrieren. Zum 31. Dezember 2015 hat der Fonds eine attraktive Ausschüttungsrendite von 5% und eine 30-tägige SEC-Rendite von 4,43%.

PIMCO Municipal Bond Fund Klasse A (PMLAX)

Der PIMCO Municipal Bond Fund wurde am 31. Dezember 1997 ausgegeben und hat ein Gesamtnettovermögen von 740 Millionen US-Dollar per August 2016. Der Fonds ist darauf ausgerichtet, Anlegern hohe steuerbefreite Bundeseinkommen bei gleichzeitiger Erhaltung des Kapitals. Darüber hinaus strebt sie eine Kapitalwertsteigerung an. Anleger, die 2016 aufgrund der erhöhten Volatilität am Aktienmarkt eine Diversifizierung anstreben, sollten diesen Fonds in Betracht ziehen, der Einkommen mit Vorteilen für Anleger in hohen Steuerklassen bieten würde. Der Fonds berechnet eine jährliche Nettokostenquote von 0.75%, was unter der durchschnittlichen Kostenquote der kommunalen Long-Frontload-Fonds liegt.

Unter normalen Marktbedingungen investiert der Fonds mindestens 80% seines gesamten Nettovermögens in kommunale Schuldverschreibungen mit Zinsen, die von der Bundeseinkommensteuer befreit sind. Darüber hinaus kann der Fonds bis zu 20% seines gesamten Nettovermögens in US-Staatsanleihen, Geldmarktinstrumente und / oder Anleihen für Privatanleihen anlegen. Der Fonds bietet einen hohen Diversifizierungsgrad, da er sein Gesamtvermögen in mehr als zehn Sektoren investiert, was sich positiv auf die Altersvorsorge auswirkt.