TRBCX: Einführung des Blue Chip Growth Fund von T. Rowe Price

TRBCX: Einführung des Blue Chip Growth Fund von T. Rowe Price

Der T. Rowe Preis Blue Chip Growth Fund ("TRBCX") wurde im Juni 1993 gegründet und hat $ 32. 5 Mrd. Assets under Management (AUM) per August 2016. Das Anlageziel des Fonds ist die Erzielung eines langfristigen Kapitalzuwachses durch die Investition in Stammaktien von Blue-Chip-Unternehmen mit höheren Wachstumsraten im Vergleich zu ihren Branchen-Durchschnittswerten. Der Fonds investiert in Unternehmen mit einer breiten Palette von Marktkapitalisierungen, um von unterbewerteten Gelegenheiten zu profitieren. Es wird von T. Rowe Price verwaltet, einem bekannten Vermögensverwaltungsunternehmen mit über 763 Mrd. USD in AUM per 31. Dezember 2015.

Anlagephilosophie

TRBCX setzt bei der Auswahl seiner Bestände in erster Linie auf eine qualitative Analyse. Der Fonds konzentriert sich auf Unternehmen mit starken Wettbewerbsvorteilen, hohen Kapitalrenditen, konstantem Wachstum des freien Cashflows und hochkompetenten Managementteams. Sie achtet auch besonders auf die Hebelwirkung von Unternehmen und hält sich von Unternehmen fern, die überdurchschnittliche Schuldenquoten aufweisen. Der Fondsmanager beschränkt seine Bestände auf 140 Aktien mit breiter Diversifikation und relativ geringer Portfoliokonzentration. Der Fonds versucht zwar, die Diversifizierung seines Sektors auf einem vernünftigen Niveau zu halten, kann jedoch sein Engagement in einem bestimmten Sektor auf über 25% erhöhen, um von positiven langfristigen Trends zu profitieren.

Zusammensetzung des Portfolios

TRBCX investiert hauptsächlich in inländische Aktien mit einem geringen Engagement von etwa 5% des Fondsvermögens in hochwertigen ausländischen Aktien. Zum 31. Januar 2016 waren die größten Engagements des Fonds nach Sektoren mit 30% bei den IT-Aktien, 25% bei den Nicht-Basiskonsumgütern und 24,90% bei den Gesundheitswerten. Die Top-Ten-Positionen des Fonds machen 37.79% seines Portfolios aus und umfassen Unternehmen wie Amazon. com Inc. (NASDAQ: AMZN AMZNAmazon.com Inc1, 120. 66 + 0. 82% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), Facebook (NASDAQ: FB FBFacebook Inc180. 17 + 0, 70% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) und Alphabet Klasse C (NASDAQ: GOOG GOOGAlphabet Inc1, 025. 90-0. 64% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ).

Fondsmanagement

TRBCX wird seit 1993 von Larry Puglia verwaltet. Puglia ist Vizepräsident der T. Rowe Price Group und Portfoliomanager in den USA. Equity Division. Unter der Leitung von Puglia blühte der Fonds auf und erhielt von den Ratingagenturen gute Noten. Puglias Arbeit wird von zahlreichen Aktienanalysten unterstützt, die in fundamentalen Aktienresearch-Teams arbeiten. Puglia bietet dem Fonds trotz einiger Umsätze in der Research-Abteilung von T. Rowe Price einen konsistenten Managementansatz. Neben dem T. Rowe-Preis Blue Chip Growth Fund verwaltet Apulien weitere Investmentfonds, die auf die Anlage in Aktienwerten spezialisiert sind.Für seine konsistenten risikoadjustierten Renditen im Laufe der Jahre hat TRBCX von Morningstar die höchste Gesamtbewertung von vier Sternen und die Bewertung von Silberanalysten erhalten.

Anlagebedingungen

Der T. Rowe-Preis Blue Chip Growth Fund hat seine Netto-Kostenquote kontinuierlich verringert, da seine Größe gewachsen ist. Der Fonds weist eine Netto-Kostenquote von 0,71% auf, die deutlich unter der Aufwandsquote von 1,19% in der Kategorie Large Growth liegt. TRBCX verlangt von seinen Anlegern eine anfängliche Investition von $ 2 500.