Steuererweiterungsgesetz 2015: Auswirkungen auf Finanzberatungskunden

Steuererweiterungsgesetz 2015: Auswirkungen auf Finanzberatungskunden

Ende 2015 verabschiedete der Kongress einen Steuererweiterungsentwurf, der eine Reihe von Maßnahmen vorsah, die zuvor nur vorübergehend Bestand hatten. Diese Bestimmungen würden in regelmäßigen Abständen auslaufen, bis der Kongress sie alle paar Jahre, oft ziemlich spät im Jahr, erneuerte. Dies führte zu Unsicherheit und erschwerte die Finanzplanung für die Kunden. Die Gesetzesvorlage, offiziell als "Schutz der Amerikaner durch das Steuererhöhungsgesetz von 2015" (PATH) bezeichnet, wurde sowohl vom Parlament als auch vom Senat verabschiedet und von Präsident Obama unterzeichnet. Mit einigen dieser Maßnahmen, die jetzt dauerhaft im Gesetz verankert sind, haben die Finanzberater ein wenig mehr Klarheit über diese Aspekte der Abgabenordnung und können ihre Kunden von Jahr zu Jahr besser beraten. Hier einige Highlights.

Qualifizierte gemeinnützige Verteilungen von einer IRA

Dies ist eine beliebte Bestimmung für diejenigen, die ihre jährliche erforderliche Mindestdistribution von ihrem individuellen Alterskonto (IRA) beziehen. Dies ermöglicht die Verwendung aller oder eines Teils Ihrer erforderlichen Mindestdistribution als Spende. Dies wird als qualifizierte gemeinnützige Organisation (QCD) bezeichnet und ist für Personen ab 70 ½ Jahren verfügbar. Die QCD erfüllt Ihre RMD und dient über die Art und Weise, wie sie berücksichtigt wird, dazu, Ihr bereinigtes Bruttoeinkommen (AGI) für das Jahr zu reduzieren. Dies kann sich im folgenden Jahr positiv auf Medicare-Prämien und andere Bereiche auswirken. (Weitere Informationen finden Sie unter: Überblick über die RMDs für den Altersplan .)

Für Kunden, die nicht alle ihre RMD für Lebenshaltungskosten benötigen und die wohlwollend eingestellt sind, ist dies ein hervorragendes Planungsinstrument. Während dieser Teil der RMD nicht als steuerpflichtiges Einkommen gilt, erhalten Sie keinen Abzug für den Spendenbeitrag. Zu wissen, dass dies nun eine dauerhafte Option ist, ermöglicht eine gewisse Flexibilität bei der Einführung der RMD, im Gegensatz zu den letzten Jahren, als Kunden und Finanzberater bis zur letzten Minute warten mussten, um zu sehen, ob dies vom Kongress wieder aufgenommen würde.

Staatlicher und lokaler Umsatzsteuerabzug

Auf diese Weise können Steuerzahler wählen, ob sie einen Abzug für die vom Staat gezahlten Einkommensteuern oder gezahlten Umsatzsteuern in Anspruch nehmen. Diese Bestimmung ist am vorteilhaftesten für diejenigen, die in Staaten ohne staatliche Einkommenssteuer wie Florida und Texas leben. Sie haben die Wahl, entweder einen vorher festgelegten Umsatzsteuerbetrag von IRS-Tabellen (Internal Revenue Service) auf der Grundlage Ihres Wohnsitzlandes abzuziehen oder einen bestimmten Betrag abzuziehen, wenn Sie Belege und andere Bestätigungen haben, um diese zu unterstützen. (Weitere Informationen finden Sie unter: 5 Möglichkeiten, wie Ihre Kunden ihren Steuerfußabdruck verkleinern können .)

Zusätzlich zu den oben genannten können Sie die tatsächlichen Umsatzsteuerbeträge für größere Einkäufe wie ein Kraftfahrzeug oder ein Boot abziehen. , ein Flugzeug, ein Haus oder eine wesentliche Ergänzung oder größere Renovierung eines Hauses.Sie können auch staatliche und örtliche allgemeine Umsatzsteuern für ein geleastes Kraftfahrzeug einbeziehen. Dies steht den Steuerzahlern jedoch in allen Staaten zur Verfügung. Sie haben die Option, den jeweils günstigsten Abzug geltend zu machen, was zu einigen Planungsmöglichkeiten für Kunden führen kann, wenn es darum geht, größere Einkäufe in ein bestimmtes Steuerjahr zu tätigen.

American Opportunity Tax Credit

Diese Steuergutschrift sollte im Jahr 2017 auslaufen und wurde als Teil dieser Gesetzgebung endgültig festgelegt. Der American Opportunity Tax Credit, früher der Hope Scholarship Credit, kam 2009 zustande. Er bietet eine jährliche Steuergutschrift von bis zu $ ​​2.500 pro Jahr mit Ausstiegszahlen von $ 160.000 für verheiratete Steuerzahler und $ 80.000 für wer sind Single. Für Kunden mit Kindern, die zum College gehen, die die Teilnahmebedingungen erfüllen, ist dies ein großer Vorteil und kann dazu beitragen, die Kosten des Colleges zumindest ein wenig zu kompensieren. Denken Sie daran, dass eine Steuergutschrift im Allgemeinen vorteilhafter ist als ein Steuerabzug. (Weitere Informationen finden Sie unter: Steuern 2016: Änderungen, die Sie wissen müssen .)

529 Konten

Über PATH werden Kosten für Computerausrüstung und damit verbundene Kosten wie Internetzugang und Software jetzt als förderfähig betrachtet. für die Qualifizierung von Distributionen für einen 529-Plan. Wie die Eltern eines Studenten wissen, sind diese keine Luxusartikel, sondern wesentlich für den Erfolg im College, unabhängig vom Hauptfach. Andere Bestimmungen, die sich auf 529 Pläne auswirken, beinhalten die Möglichkeit, Ausschüttungen zu ersetzen, die gemacht wurden, um Studiengebühren zu bezahlen, wenn der Betrag aus irgendeinem Grund (vielleicht ein Last-Minute-Stipendium) an den Studenten rückerstattet wird. Solange das Geld innerhalb von 60 Tagen zurück in den 529-Plan eingezahlt wird, ergeben sich keine steuerlichen Konsequenzen.

Geschäftsbezogene Elemente

Finanz- und Steuerberater, die mit Geschäftsinhabern zusammenarbeiten, sind gut positioniert, um ihnen zu helfen, diese Bestimmungen, die kürzlich entweder dauerhaft oder verlängert wurden, voll auszunutzen.

Abschnitt 179 Ausgabengrenzen. Dies wurde als Teil von PATH dauerhaft gemacht. Dies ermöglicht einen maximalen Abzug von 500.000 US-Dollar und eine Absetzgrenze von 2 Millionen US-Dollar, um den Abzug auslaufen zu lassen. Für Unternehmen, die mehr als 2 Millionen US-Dollar für qualifizierende Ausrüstung ausgeben, beginnt der Abzug des Abschnitts 179 und wird vollständig über 2 US-Dollar eliminiert. 5 Millionen in qualifizierten Käufen. Darüber hinaus wird die Obergrenze des Abschnitts 179 in den kommenden Jahren in Schritten von 10 000 US-Dollar auf die Inflation indexiert. Dies ermöglicht es den Unternehmen nun, einige Planungen vorzunehmen und bestimmte Käufe in einem bestimmten Jahr zu bündeln, um den Abzug zu maximieren, wenn das Unternehmenseinkommen nach Möglichkeit höher ist. (Weitere Informationen finden Sie unter: Top 10 Home Business Tax Tips .)

Bonusabschreibung. Dieser Abzug wurde bis 2019 verlängert. Unternehmen aller Größenordnungen können in den Jahren 2015, 2016 und 2017 50% der Kosten für Geräte, die in den Jahren 2015, 2016 und 2017 erworben und in Betrieb genommen wurden, abschreiben. Danach sinkt die Bonusabschreibung im Jahr 2018 auf 40%. 30% im Jahr 2019. Auch wenn dies nicht über PATH festgeschrieben wurde, erlaubt es den Unternehmen eine gewisse Planung hinsichtlich der benötigten Ausrüstung.

Steuergutschrift für Arbeitsgelegenheiten. Diese Unternehmenssteuergutschrift wurde bis 2019 für Unternehmen verlängert, die bestimmte Zielgruppen einstellen, beispielsweise Veteranen und Personen, die als Langzeitarbeitslose gelten (mehr als 27 Wochen arbeitslos). Dieser Kredit kann im ersten Jahr bis zu $ ​​9, 600 reichen und ist eine Win-Win-Situation, wenn das Unternehmen in der Lage ist, einen erstklassigen Mitarbeiter einzustellen und sich gleichzeitig für den Kredit zu qualifizieren. (Weitere Informationen: 5 Steuererleichterungen, die von Kleinunternehmern übersehen wurden .)

Erzieherausgabenabzug

Für Finanzberater mit Lehrerkunden ist der Abzug von 250 USD für Lehrer und andere K-12-Erzieher zulässig. für bestimmte außerschulische schulbezogene Ausgaben wurde dauerhaft gemacht. Während viele Lehrer in benachteiligten Schulen mehr ausgeben, ist dies ein Schritt in die richtige Richtung.

The Bottom Line

Die Verabschiedung der PATH-Gesetzgebung Ende 2015 führte dazu, dass viele populäre Steuervergünstigungen dauerhaft wurden und mehrere andere verlängert wurden. Der jetzt zur Verfügung gestellte Grad an Sicherheit ermöglicht Finanzberatern, ihren Kunden zu helfen, die entsprechenden Posten in ihre Steuer- und Finanzplanungsbemühungen einzubeziehen. (Weitere Informationen finden Sie unter: Steuertipps für Finanzberater .)