Die 3 besten kurzfristigen Hochzins-ETFs (HYS, SJNK)

Die 3 besten hochrentierlichen kurzfristigen Anleihen-ETFs (HYS, SJNK)

High-Yield-Anleihen weisen normalerweise ein höheres Risiko auf als Anleihen mit Investment-Grade-Rating. Dies liegt daran, dass Anleger, die höhere Zinsauszahlungen in ihren Rentenportfolios anstreben, das Risiko in gewissem Maße mit kurzfristigen Beständen abschwächen können, die innerhalb eines börsengehandelten Fonds (ETF) diversifiziert sind. Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung der drei besten hochverzinslichen kurzfristigen ETFs vom 10. März 2016.

Der PIMCO 0-5-jährige Hochzins-Unternehmensanleihen-ETF

Als kurzfristiger Fonds mit niedriger Zinssensitivität hat der PIMCO 0-5 Year High Yield Unternehmensanleihe-ETF (NYSEARCA: HYS HYSPIMCO ETF101. 01-0. 01% > Created with Highstock 4. 2. 6 ) belohnt auch Anleger mit einer Ausschüttungsrendite, die oft bei den verlängerten Laufzeiten eines High-Yield-Intermediärfonds zu finden ist. Um die Zinssensitivität zu minimieren, hält der Fonds die Mehrheit der Fälligkeiten für eine Portfolioduration von 2 Jahren bei weniger als drei Jahren. Der Saldo des Fondsbestands wird in Schuldtitel mit Laufzeiten von drei bis fünf Jahren investiert, was zu einer Ausschüttungsrendite von 5. 31%, gewichteter Durchschnitt bis zur Endfälligkeit von 3. 29 Jahren und eine Portfolio-Rendite bis zur Endfälligkeit (YTM) von 8,1%.

Der PIMCO 0-5 Year High Yield Corp Bond ETF hat $ 1. 8 Milliarden Assets under Management (AUM) sind damit der fünftgrößte ETF in der High-Yield-Kategorie. Das Portfolio ist über 379 Positionen diversifiziert mit 78. 32% von US-Unternehmen, gefolgt von 7. 74% von Unternehmen aus Luxemburg. Mit einer jährlichen Aufwandsquote von 0,55% ist der Fonds der teuerste der hochverzinslichen ETFs in dieser Gruppe. Der Fonds hat eine einjährige Rendite von -4. 98% und eine annualisierte 3-Jahres-Rendite von 0. 68%

Der SPDR Barclays Short Term Hochzinsanleihe-ETF

Der SPDR Barclays Short Term High Yield Bond ETF (NYSEARCA: SJNK < SJNKSPDR Blmbrg Brc27.770. 00%

Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) bietet Metriken an, die dem PIMCO 0-5 Year High Yield Unternehmensanleihen-ETF ähneln. etwas höherer Grad der Volatilität. Der Fonds hat eine Portfolioduration von 2,4 und eine gewichtete durchschnittliche Laufzeit von 3,18 Jahren. Der durchschnittliche YTM liegt bei 9. 21%, was für ETFs in der kurzfristigen Kategorie am oberen Ende liegt. Dies ist ein weiterer großer Fonds im High-Yield-ETF-Sektor mit einem AUM von 2 USD. 67 Milliarde bilden es den viert-größten Fonds in der Kategorie. Der Fonds hat 566 Positionen mit 79. 31% von US-Unternehmen ausgegeben. Die zweitgrößte Position im Portfolio nach Ländern ist Luxemburg mit 6,71%, gefolgt von Kanada mit 4.13%. Der Fonds hat mit 6,41% die höchste Ausschüttungsquote in der Gruppe und mit 0,4% die niedrigste Kostenquote. Im letzten Jahr ist die Rendite des Fonds -7. 23%, und die dreijährige annualisierte Rendite ist -0. 84%. Der Guggenheim BulletShares 2018 Hochzinsanleihe-ETF

Anleger, die bereit sind, eine geringere Ausschüttungsquote im Gegenzug für die geplante Kapitalrendite zu akzeptieren, können den Guggenheim BulletShares 2018 Hochzinsanleihe-ETF (NYSEARCA: BSJI

BSJIClaymore Tr25, 19-0, 08%

Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ). Anstelle der üblichen unbefristeten offenen ETF-Struktur funktioniert dieser Fonds eher wie eine Anleihe mit einem Rückzahlungsdatum am 31. Dezember 2018. An diesem Tag wird der Fonds aufgelöst und der Kapitalbetrag wird an die Anleger zurückgegeben. Der Fonds kombiniert die niedrigste Duration der Gruppe von 2. 0 mit einer Ausschüttungsquote von 5. 2% und einer durchschnittlichen Rendite von 7.79%. Das tägliche Handelsvolumen beträgt durchschnittlich 4 $. 1 Million, die den Kauf- und Haltetyp des Fonds widerspiegelt. Wie der SPDR Barclays Short Term Hochzinsanleihen-ETF sind die Spitzenpositionen nach Ländern die Vereinigten Staaten mit 83.87%, gefolgt von Luxemburg mit 6. 12%. Der Fonds hat eine einjährige Rendite von -3. 53% und eine annualisierte 3-Jahres-Rendite von 1. 26%. The Bottom Line

Diese kurzfristigen Hochzins-ETFs bieten eine niedrige Zinssensitivität und Renditen, die mit mittelfristigen hochverzinslichen Unternehmensanleihenfonds vergleichbar sind. Anleger, die nach größeren Renditen in dieser Kategorie suchen, können zwischen dem PIMCO 0-5 Year High Yield Corporate Bond ETF und dem SPDR Barclays Short Term High Yield Bond ETF wählen. Für diejenigen, die die diversen Bestände eines ETF zusammen mit der planmäßigen Tilgung einer Anleihe suchen, kann der Guggenheim BulletShares 2018 High Yield Corporate Bond ETF eine geeignete Portfoliomischung sein.