Berater: Lassen Sie Ihre Kunden auf die Rente gehen

Berater: Kunden versuchen, sich für die Altersgrenze zu entscheiden

Viele Ihrer Finanzberatung- Kunden verbringen Jahrzehnte einen Teil ihres Einkommens in einzelnen Rentenkonto (IRA) s und Arbeitgeber finanzierte Rentensparkonten, um sich für ihre arbeitsfreien Jahren finanziell vorbereiten socking entfernt. Aber wenn die Zeit endlich reif für sie ist, ob oder nicht, um zu entscheiden, die Belegschaft für immer zu verlassen, erkennen viele von ihnen plötzlich, dass, unabhängig von der Größe ihrer Pensionierung Nest-Eier, sie sind nicht bereit, das letzte Segment zu bewegen in ihres Lebens. In einigen Fällen kann es ratsam sein, wenn Sie ihnen raten, den Ruhestand etwas auszuprobieren, bevor Sie mit beiden Füßen hineinspringen.

Retirement in Stages

Manche Rentner sind einfach nicht psychologisch darauf vorbereitet, mit der Arbeit ganz aufzuhören. Eine gute Alternative für sie kann sein, eine andere Arbeit für eine Weile zu arbeiten, die weniger intensiv ist und weniger Stunden erfordert. Wenn sie sich daran gewöhnt haben, können sie sich schließlich an einen nicht arbeitenden Lebensstil gewöhnen. Allerdings haben Sie vielleicht ein paar extrem motivierte Kunden, für die ein realer Ruhestand im herkömmlichen Sinne keine Möglichkeit darstellt. (Weitere Informationen finden Sie unter: Wie Berater den sich entwickelnden Ruhestand verwalten können .)

Finanzielle Bereitschaft

Kunden, die finanziell bereit sind, in Rente zu gehen, empfinden in der Regel eine viel höhere emotionale Zufriedenheit als diejenigen, die in ihren Sparprogrammen hinterherhinken. Diejenigen mit größerer finanzieller Freiheit werden es wahrscheinlich leichter haben, sich an den Ruhestand zu gewöhnen, da sie sich mehr darauf konzentrieren können, mit ihrer Zeit zu tun, was sie wollen, als sich Gedanken darüber zu machen, wie sie über die Runden kommen können. Diejenigen, die eine Form des Schutzes für Langzeitpflege-Ausgaben haben, genießen auch größere Gewissheit im Wissen, dass ihre potentielle Haftung für dieses wahrscheinliche Ereignis begrenzt ist. Aber auch diejenigen, die nicht das Glück haben, oft in viele der Lücken mit einer Teilzeit-oder Work-at-home Job stecken kann, die Vorteile und die Möglichkeit bieten kann soziale Sicherheit zu verzögern Ziehen oder anderen Rentenleistungen für ein paar Jahre. (Lesen Sie zum Lesen: Das Kapitel Arbeiten im Ruhestand .)

Der relationale Faktor

Natürlich ist Geld nicht das Einzige, womit Ihre Kunden nach ihrer Pensionierung zu kämpfen haben. Viele Fälle von Ehezwist und Zwietracht sind oft darauf zurückzuführen, dass ein Ehepaar plötzlich die ganze Zeit zusammen ist, wenn einer oder beide nicht mehr arbeiten. Client-Paare, bei denen beide Partner starke Persönlichkeiten haben können, besonders für diese gefährdet sein, und man kann klug sein, zu behaupten, dass sie geeignete Maßnahmen ergreifen müssen, um sicherzustellen, dass ein neuer Satz von gesunden Grenzen gehalten wird, wenn sie zusammen sind. Dies kann ein besonders kritisches Problem sein, wenn der Ehepartner nicht an Bord ist, während der andere sich noch zurückzieht, da dieses Problem leicht konstante Reibung erzeugen kann, insbesondere wenn das Geld knapp ist.(Weitere Informationen finden Sie unter Fallstricke nach 50 .)

Emotional Issues

Nachdem sie aufgehört haben zu arbeiten, finden einige Klienten möglicherweise die Zeit, um zu erkennen, dass ihr Ehepartner nicht ihr größter Gegner ist. Da der Ruhestand die letzte Phase des Lebens ist, bringt diese Zeit oft eine Zeit des Nachdenkens mit sich, da sich die Rentner mit der Tatsache auseinandersetzen müssen, dass Karriere- oder Lebensziele, die zu diesem Zeitpunkt nicht erfüllt wurden, niemals sein werden, und andere ungelöste emotionale Lasten müssen auch behandelt werden. Die psychologische Landschaft des Ruhestands kann für manche schwierig sein, daher sollten Sie darauf vorbereitet sein, ein offenes Ohr zu haben oder einen Ratgeber für diejenigen zu empfehlen, die in diesem Bereich kämpfen. (Mehr dazu unter: Wenn der Ruhestand um die Ecke ist.)

Die letzte Zeile

Die Altersvorsorge in der heutigen Welt ist weit mehr als nur Geld. Obwohl Finanzen natürlich eine grundlegende Rolle bei der Rentenzufriedenheit spielen, sind sie bei weitem nicht der einzige Faktor, mit dem gerechnet werden muss, damit Ihre Kunden erfolgreich in den Nichtarbeitsmodus wechseln können. (Mehr dazu unter: Peri-Ruhestand: Der neue Lebensübergang .)