Die Vor- und Nachteile der Arbeit von zu Hause aus

Die Vorteile und Nachteile der Arbeit von zu Hause

Sie wachen um 8 Uhr auf. m. ohne Alarm und mit der Sonne durch die Jalousien. Wenn Sie gemütlich duschen, Radio hören und den Verkehr im Berufsverkehr spüren, ist das ein Albtraum: Gut, dass Sie nicht ins Auto springen müssen, um ins Büro zu gehen. In der Tat müssen Sie überhaupt nicht ins Büro gehen. Klar, du musst bis zum Ende des Tages zwei Deadlines haben, aber das sind neun Stunden. Im Moment scheint die wichtigere Frage zu sein: Müsli und Kaffee zu Hause mit der Zeitung oder ein Bagelsandwich und ein Cappuccino aus Ihrem Lieblingscafé auf der Straße? Schließlich wird ein richtiges Frühstück und eine morgendliche Entspannung Sie zweifellos in den Mittelpunkt rücken, bevor Sie sich an die Arbeit machen.

Klingt das wie ein typischer Morgen? Wenn ja, dann lebst du den Traum. Wissen Sie, der Traum von zu Hause aus zu arbeiten. Doch für viele Angestellte, die zu normalen Arbeitszeiten oder bei Arbeiten arbeiten müssen, die es erfordern, vor Ort zu sein - Lehrer, Regierungsangestellte, Handwerker und andere im Gesundheitswesen und im Gastgewerbe - bleibt dieser Traum eine ferne Realität.

Laut Global Workplace Analytics halten 80% der Mitarbeiter die Möglichkeit, Telearbeit zu leisten ( siehe Top 4 Finanzjobs, die Sie von zu Hause aus erledigen können ) ein Arbeitsplatz-Vorteil. Für diese Mitarbeiter ist es eine gute Nachricht, dass die Zahl der Amerikaner, die von zu Hause aus arbeiten, stetig gestiegen ist. Das U.S. Census Bureau berichtet, dass von 1997 bis 2010 eine Zunahme von 4,2 Millionen Menschen von zu Hause aus erfolgte. Die Mehrheit der Hausangestellten ist bei privaten Unternehmen angestellt, wobei nur ein kleiner Prozentsatz der Beschäftigten von zu Hause aus in Regierungsangestellte beschäftigt ist.

Hoffen Sie auf die 2,6% der amerikanischen Arbeitskräfte, die jetzt von zu Hause aus arbeiten? Wenn dies der Fall ist, machen Sie eine Seelenforschung, bevor Sie Ihrem Chef sagen, dass Sie denken, dass Sie mit einem Wechsel der Sichtweise produktiver wären, vorzugsweise mit Blick auf etwas anderes als den Büroparkplatz. Bevor Sie den Schritt wagen, sprechen Sie mit Kollegen, Freunden und denen in Ihrem Netzwerk, vor allem mit Menschen, die in ähnlichen Branchen arbeiten. Welche Herausforderungen haben Sie unter Ihren Bekannten, die von zu Hause aus gearbeitet haben? Haben ihre Work-Life-Balance (siehe Work-Life-Balance für Finanzfachleute pflegen ) und die allgemeine Lebensqualität verbessert?

Um Ihren Prozess in Gang zu bringen, sind hier einige wesentliche Vor- und Nachteile bei der Arbeit zu Hause zu beachten.

Pros

Ihre Stunden und Ihr Leben sind flexibler. Wollen Sie einen Monat Pause für die erstklassige Wildwasser-Kajaksaison in Patagonien? Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, können Sie diese Art von Abenteuer vielleicht einfach durcharbeiten, indem Sie den Rest des Jahres arbeiten, um die verlorenen Stunden auszugleichen (einfacher, wenn Sie Freiberufler sind oder ein saisonales Geschäft haben) oder indem Sie fern arbeiten von Ihrem Urlaubsort.Natürlich schätzen die meisten Menschen Flexibilität aus prosaischen Gründen: Kinderbetreuung, Altenpflege oder einfach die Möglichkeit, zu Hause zu sein, wenn der Klempner auftaucht.

Wenn Sie Ihr eigenes Geschäft betreiben, sparen Sie Geld bei Overhead. Wenn Sie keinen stationären Standort für Unternehmen haben, die beispielsweise einfach online betrieben werden können, können Sie massive Gemeinkosten einsparen. Der Nachteil? Sie verlieren Fußgängerverkehr, wichtig für den Einzelhandel.

Abhängig von Ihrem Arbeitsstil sind Sie möglicherweise produktiver. Bist du ein Introvertierter, der soziale Interaktionen mehr als ausgleichend findet? Dann könnten Sie in einer Arbeitsumgebung ohne andere Kollegen gedeihen. Wenn Sie sich in einer ruhigen Umgebung mit wenigen Ablenkungen konzentrierter fühlen, können Sie von zu Hause aus die Möglichkeit haben, Ihre Produktivität zu steigern.

Ihr Pendelverkehr ist Null. Unter den möglichen Sterberegulierungsbedenken ist es wahrscheinlich sicher zu sagen, dass Sie nicht wünschen, dass Sie mehr Zeit im Berufsverkehr verbracht haben. In der Tat würden mehr als zwei Drittel der Arbeitnehmer ihre Stelle wechseln, um die Last ihrer Pendler zu verringern.

Cons

Allein arbeiten kann isolieren. Wenn Sie ein introvertierter Mensch sind - oder Sie hatten genug von banalen Büroklatschen, die sich um das Wetter, das Mittagessen oder die letzte Episode von True Detective drehen - dann ist vielleicht die Isolation genau das, was Sie sehnen. Aber selbst diejenigen, die am Arbeitsplatz keine Kamerafahrt machen (ganz zu schweigen von zwischenmenschlichem Drama, Büropolitik und unüberlegten Liebesromanen), bevorzugen es, allein zu gehen, werden mit einem unerklärlichen Gefühl von Langeweile auf ihren Computerbildschirm starren. Und diskontieren Sie nicht, wie persönliche Zusammenarbeit und soziale Bindungen am Arbeitsplatz zu zukünftigen Gelegenheiten führen können, einschließlich einer größeren Wahrscheinlichkeit der Beförderung. Während die Symptome der Isolation schwieriger zu erkennen sind, kann Burnout am Arbeitsplatz passieren, wenn Sie zu Hause mit Ihrem Golden Retriever zu Hause sind.

Abhängig von Ihrem Arbeitsstil sind Sie möglicherweise weniger produktiv. Sind Sie ein extrovertierter Mensch, der in Projekten mit anderen zusammenlebt? Bekommt man Energie und Inspiration aus der Art von improvisiertem Umgang, der während der Pausen, Mittagessen und Gesprächen auf dem Weg zum Parkplatz stattfindet? Wenn dies der Fall ist, könnte die einsame Art der Arbeit von zu Hause aus Ihre Energie entziehen, anstatt sie zu vermehren.

Von zu Hause aus zu arbeiten, kann störend sein. Haben Sie Mitbewohner, die auch von zu Hause aus arbeiten oder nachts arbeiten und zu Hause tagsüber abhängen? Sind Sie ein Elternteil, der die vielleicht anspruchsvollste Form des Multitaskings der Welt durchführt - sich um einen Säugling oder ein Kleinkind kümmert, während er versucht, konzentrierte Computerarbeit für mehrere Stunden zu erledigen? Sogar diejenigen, die sich in ihrem Heimbüro konzentrierter befinden, werden solche Ablenkungen finden, die ihre Produktivität in Frage stellen. Lesen Sie dazu 5 Wahnvorstellungen über das Arbeiten von zu Hause aus .

The Bottom Line

In einer Studie, die von der Stanford University in Zusammenarbeit mit Ctrip, Chinas größtem Reisebüro, durchgeführt wurde, erwiesen sich Heimarbeiter als produktiver, glücklicher und weniger wahrscheinlich aufzuhören.Die Kehrseite? Diejenigen, die von zu Hause aus arbeiteten, wurden mit der gleichen Wahrscheinlichkeit befördert wie ihre Kollegen im Büro. Sie waren auch einsam: 50% von ihnen baten um Rückkehr ins Büro. Weitere Informationen finden Sie unter So erstellen Sie Geld von zu Hause aus .