Zukunftserfolg von wal-Mart liegt in Nachbarschaftsmärkten

Zukunftserfolg von wal-Mart liegt in Nachbarschaftsmärkten (WMT)

Nachrichten brachen kürzlich die Wal-Mart Stores Inc. (WMT WMTWal-Mart Stores Inc88. 70-1. 09% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) Ende Januar 2016 endet das erfolglose Experiment mit den Filialen von Wal-Mart Express. Das Management nutzt diese Gelegenheit, um weitere, leistungsschwache Läden in den USA, Puerto Rico und Brasilien zu schließen. Von den 269 Wal-Mart-Filialschließungen sind nur 23 von ihnen Neighbourhood Markets. Wal-Mart kündigte außerdem an, dass die Marke Neighbourhood Markets weiter ausgebaut werden soll, indem 2016 weitere 85 bis 95 Geschäfte eröffnet werden.

Warum Neighbourhood Markets

Das größte Problem, dem Wal-Mart Express-Filialen gegenüberstanden, war, was das Management für seine Stärke hielt - seine geringe Größe. Es gibt einen großen Unterschied zwischen dem Betrieb eines Supermarktes und dem Betreiben eines Supercenter, plus viel Platz auf dem Platz dazwischen.

Mit Neighbourhood Markets hat Wal-Mart den perfekten Mittelweg zwischen großen Supermärkten und kleinen Convenience Stores gefunden. Bei der Entwicklung der Marke für den Nachbarschaftsmarkt achtete Wal-Mart sehr darauf, die Standorte der Geschäfte auszuwählen. Die Nachbarschaftsmärkte befinden sich in relativ zentralen Bereichen, in der Nähe von Wohnhäusern und sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln besser zugänglich als Monolith-Supermärkte des Einzelhändlers. (Weitere Informationen finden Sie unter: 10 U. Städte, die Sie nicht benötigen .)

Für Kunden, die nicht fahren können oder wollen, bieten Neighbourhood Markets ein Wal-Mart-Erlebnis an einem leicht erreichbaren Ort. Neighbourhood Market-Kunden erhalten nicht nur die gleichen niedrigen Preise, die in Wal-Mart Supercenters zu finden sind, sondern das Management hat seine kleineren Geschäfte besser organisiert und besteht darauf, dass die Mitarbeiter des Neighbourhood Market höflich, freundlich und kompetent sind.

Im Nachhinein ist leicht zu erkennen, dass die Nachbarschaftsmärkte so konzipiert sind, dass sie alles sind, was Wal-Mart für seine Superzentren im ganzen Land erhofft. Nachbarschaftsmärkte arbeiten. Die Läden sind profitabel und sauber und haben einen besseren Ruf als ein traditioneller Wal-Mart-Laden.

Eine E-Commerce-Hilfe

Der größte Vorteil für Wal-Mart mit seinen Nachbarschaftsmärkten an günstigen Standorten im ganzen Land besteht darin, dass die Läden zu wichtigen Teilen ihrer E-Commerce-Strategie werden können. Zum Beispiel würde ein Kunde, der heute ein Produkt online zur Abholung bestellt, immer noch bis zu einem außerhalb des Reiches liegenden Supercenter fahren müssen. Diese Fahrt und die damit verbundene Suche nach Parkplätzen und Wartezeiten in der Warteschlange könnten das sein, was er von der Bestellung eines Produkts von Wal-Mart abhält. Während der Kunde den Artikel an ihn geliefert bekommen könnte, wenn die Konkurrenten von Wal-Mart schnelleres und manchmal kostenloses Verschiffen anbieten würden, warum würde er dann nicht stattdessen woanders einkaufen?(Weitere Informationen finden Sie unter: Target entdeckt die Macht des kostenlosen Versands .)

Bei großflächigen Neighbourhood Markets steigt die Anzahl der Abholpunkte für Wal-Mart-Käufer - und es gibt eine Möglichkeit Versandzeiten drastisch reduzieren. Die Neighbourhood Markets sind der schnellste Weg von Wal-Mart, um ihr Vertriebsnetzwerk zu vergrößern und dennoch einen Gewinn in den Filialen zu erzielen. Während Express-Geschäfte die absolut preisgünstigste Möglichkeit sind, die Anzahl der Geschäfte zu erhöhen, erwies sich die Marke mit der geringen bis gar keinen Rentabilität der Filialen als zu kostspielig, um sie auf lange Sicht zu unterstützen.

Neighbourhood Markets bieten eine fantastische Gelegenheit, denn Wal-Mart kann, anstatt seine Geschäfte als miteinander verbundene Speichen zu behandeln, jeden seiner Standorte als eigenen Knotenpunkt nutzen. Jeder dieser Hubs kann dann mit einem Kurierdienst verbunden werden oder Produkte direkt an Kunden senden. Die Verwendung der Läden als Distributionszentren könnte für Wal-Mart teuer sein, aber das Versprechen einer schnellen Produktlieferung ist das, was das Unternehmen braucht, um jüngere Kunden zurück zu Wal-Mart zu locken.

Warum Investoren Nachbarschaftsmärkte lieben sollten

Auch wenn die Idee von Tausenden von Vertriebszentren im ganzen Land zu abstrakt ist, sollten Anleger Neighbourhood Markets als eine großartige Idee betrachten. Die Flexibilität, kleinere Geschäfte in verschiedenen Märkten zu haben, ermöglicht es Wal-Mart, kleinere Experimente billiger durchzuführen. Jede Idee, die sich so anhört, als könnte sie realisierbar sein, kann schnell in den Neighbourhood Market Stores umgesetzt werden und zu einem günstigeren Preis als die Implementierung auf der Supercenter-Ebene. Darüber hinaus können negative Veränderungen ohne Beschädigung der Kernmarke Wal-Mart gemildert werden.

Die kleineren Formatspeicher sind auch billiger zu betreiben. Nachbarschaftsmärkte haben durchschnittlich nur 80 - 100 Beschäftigte pro Standort im Vergleich zu 280 - 300 Beschäftigten in Supercentern. Außerdem haben die Geschäfte weniger Auswahl für den Verbraucher mit nur 24 000 SKUs in Nachbarschaftsmärkten im Vergleich zu den 150 000 SKUs, die Supercenters tragen. Während weniger Produktauswahl wie eine schlechte Sache klingen mag, erlaubt weniger Wahlen den Kunden, schnell in den Laden und aus dem Speicher heraus zu kommen und nicht mit Entscheidungsermüdung überwältigt zu werden. Weniger SKUs ermöglichen es den Filialen, kleiner zu sein und weniger Miet- und Nebenkosten zu verursachen, während Neighborhood Markets auch relativ wenige Mitarbeiter einstellen kann. (Weitere Informationen finden Sie unter: Die Kosten für die Einstellung eines neuen Mitarbeiters .)

Die Bottom Line

Neighbourhood Markets sind das, was von Wal-Marts Experiment mit kleineren Geschäften übrig geblieben ist. Die mittelgroßen Geschäfte bieten weniger Produkte an als Wal-Mart Supercenters, was ein effizienteres und rentableres Modell ermöglicht. Die kleinere und weniger gesättigte Marke erlaubt es Wal-Mart, auf nationaler Ebene mit Änderungen an Protokoll und Service zu experimentieren, ohne die Wal-Mart-Marke zu beschädigen, und sind erfolgreich genug, dass Wal-Mart in diesem Jahr fast 100 neue Geschäfte eröffnet.