10 Themen, die bei einem ersten Kundengespräch besprochen werden

10 Themen, die bei einem ersten Kundentreffen besprochen werden

Das allererste Kundentreffen ist eines der intimsten und umfassendsten Treffen, die Sie wahrscheinlich mit ihnen haben werden. Diese Anfangsphase des Sammelns aller Informationen ist, wenn Ihr Klient anfängt, auf Sie zu vertrauen und sehr persönliche Angelegenheiten zu offenbaren. Welche Themen sollten Sie zu Beginn des Finanzplanungsprozesses diskutieren? (Weitere Informationen finden Sie unter: Advisors: Vorbereitungen für ein anfängliches Client Meeting .)

1. Die Zukunft Ihres Klienten

Beginnen Sie damit, Ihren Klienten auf seine Zukunft zu konzentrieren, indem Sie fragen, wo er sich in fünf Jahren, 10 Jahren usw. befindet.

2. Ihr Ziel, Klarheit in ihr Leben zu bringen

Fragen Sie, welche Chancen und Herausforderungen sie in ihrem Leben jetzt und in Zukunft sehen. Sie können Details hören, von denen sie nichts wissen.

3. Ihre Beziehungen

Welche Beziehungen hat Ihr Klient zu seinen Kindern, Eltern, Angehörigen und Haustieren? Dies wird Ihnen helfen zu sehen, wem sie finanzielle Verpflichtungen gegenüber älteren Eltern, Kindern usw. haben.

4. Ihre finanziellen Ziele

Welches sind die Leistungen, die Ihr Kunde erreichen möchte?

5. Ihre Werte

Welches sind die Werte Ihrer Kunden und was ist ihre Kernideologie? Zum Beispiel: "Sorgen Sie für die finanzielle Zukunft unserer Kinder." (Mehr dazu unter: Lebenswichtige Berater sollten neue Kunden befragen .)

6. Was sind ihre aktuellen Vermögenswerte und Schulden

Das Sammeln und Organisieren aller Assets Ihres Kunden kann über einen Zeitraum von ein paar Wochen verteilt werden, da alle erforderlichen Dokumente gesammelt werden. Einige zu beantwortende Fragen könnten sein:

  • Persönliche Assets < Häuser
  • IRAs
  • 401 (k)
  • Rente
  • Gehalt
  • Aktienoptionen
  • Einsparungen
  • Andere Konten
  • Schulden
  • 7. Der Beratungsprozess > Wie bevorzugen Ihre Kunden die Interaktion mit Ihnen? Wollen sie zum Beispiel einen Hands-off-Ansatz, um sich auf Arbeit und Familie zu konzentrieren, oder einen umfassenderen Ansatz? (Mehr dazu unter:

Kunden beeindrucken ? Zeigen Sie Ihre Due Diligence

.) 8. Aktuelle Berater Welche Art von Beratern verwenden sie derzeit? Einige Besonderheiten zu fragen:

CPA

Attorney

  • Broker
  • 9. Finanzielle Probleme
  • Welche finanziellen Probleme sehen Sie? Zum Beispiel:

Überhöhte Barpositionen

Unüberschaubare Anzahl von Konten und Beteiligungen

  • Konzentrierte Aktienposition
  • Falsche Kontobenennung
  • Ungleichgewicht der Familienressourcen zwischen Eigentümern
  • 10. Andere Themen
  • Einige Beispiele können sein:

Unfinanzierte widerrufbare Treuhandfonds

Keine koordinierte Altersversorgungskapitalbegünstigtenplanung

  • Große Haftungsperspektive persönlich und mit Immobilien
  • Ziele und Ressourcen falsch ausgerichtet
  • Langfristig Pflegekontakt
  • Indem Sie Ihre Kunden in fast jedem Aspekt ihres Lebens kennenlernen, können Sie sie besser als Finanzberater einsetzen.Sobald Sie Ihre finanziellen Details organisiert haben und anfangen, das, was Sie gehört haben, zusammenzufügen, wird Ihr Kunde die Organisation seines finanziellen Bildes zu schätzen wissen. Sie werden auch anfangen zu sehen, dass ihre zukünftigen Ziele mit ihren gegenwärtigen Handlungen übereinstimmen, wenn Sie beginnen, Verhaltensanpassungen vorzunehmen. (Weitere Informationen finden Sie unter:
  • Kunden beeindrucken: Das erste Meeting

.) Patrick Tucker ist CEO von True Measure Wealth .