2 Fonds, die in Bitcoin investieren (GBTC, ARKW)

2 Fonds, die in Bitcoin investieren (GBTC, ARKW)

Als 2009 Bitcoin auftauchte, konnten sich nur sehr wenige Leute Gedanken über das Geld machen, das rein im Cyberspace existiert. Allerdings haben sich die Menschen, die sich der Kontrolle und der Manipulation der Währungen durch die Zentralbanken gegenüber misstrauisch verhalten haben, schnell daran gewöhnt, ebenso wie Anleger, die nach Möglichkeiten suchten, ihre Portfolios zu diversifizieren. Mit zunehmender Popularität wird Bitcoin, das keine zentrale Autorität besitzt, zunehmend für internationale Geldtransfers sowie für den täglichen Handel eingesetzt. Mehr als 100 000 Händler akzeptieren jetzt Bitcoin für Transaktionen.

Da es eine begrenzte und bekannte Obergrenze für seine Versorgung hat, steigt der Wert von Bitcoin mit steigender Nachfrage. Seit März 20111 hat sich ihr Wert um 41.693% erhöht und ist damit ein attraktives Vehikel für Investoren. Es ist auch sehr volatil, nachdem es mehr als 70% seines Wertes seit seinem Spitzenpreis von $ 1, 240 im Dezember 2013 verloren hat. Am 30. März 2016 handelte der Preis von Bitcoin bei 413 $, nachdem er von der $ 200-Marke im Januar gestiegen war. .. Der Wert von Bitcoin wird gegen den US-Dollar gemessen.

Die Volatilität von Bitcoin kann auf eine Reihe von Faktoren zurückgeführt werden, darunter die Tatsache, dass es noch nicht als Wertaufbewahrungsmittel oder Übertragungsmethode verstanden wird. Anleger können sich über Bitcoin sehr aufregen, wenn sie Schlagzeilen über Sicherheitslücken oder ihre Verwendung im Drogenhandel machen. Darüber hinaus kann das direkte Investieren in Bitcoins etwas komplexer sein, sodass sie gespeichert und geschützt werden können. Investoren, die von Bitcoin fasziniert sind, sei es als spekulatives Spiel oder als Möglichkeit, ein Portfolio zu diversifizieren, haben nun eine einfachere, weniger riskante Möglichkeit, am wachsenden Markt von Bitcoin teilzunehmen.

Seit März 2016 gibt es nur einen öffentlich gehandelten börsengehandelten Fonds, der in Bitcoin investiert, den Bitcoin Investment Trust (OTC: GBTC). Anleger können jedoch indirekt über zwei von ARK Investment Management angebotene Fonds in Bitcoin investieren, die den Bitcoin Investment Trust in ihr Portfolio aufgenommen haben.

Der Bitcoin Investment Trust

Der Bitcoin Investment Trust wurde von der Alternative Currency Asset Management als offene Privatstiftung gegründet und wird jetzt von Grayscale Investments LLC gesponsert. Es wurde im Jahr 2015 als börsennotierter ETF aufgelegt. Das Ziel des Fonds besteht darin, den zugrunde liegenden Wert von Bitcoin ähnlich wie der SPDR-Aktien-ETF zu verfolgen (NYSEARCA: GLD GLDSPDR Gold Trust121. 38 + 0. 63% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) verfolgt den zugrunde liegenden Wert von Gold. Zum 30. März 2016 hatte der Fonds 80 US-Dollar. 5 Millionen in Assets under Management (AUM), und es wird mit nur 6 529 Aktien im durchschnittlichen täglichen Handelsvolumen gehandelt. Das Fondsvermögen wird bei Xapo, Inc. gespeichert.und sie sind mit extremer kryptographischer Sicherheit geschützt. Ab April. der Fonds ist seit Jahresbeginn um 11,1% rückläufig. Der Fonds hat eine sehr hohe Kostenquote von 2%, teilweise um die zusätzlichen Kosten der Verwahrung zu decken.

Der Bitcoin Investment Trust steht nur akkreditierten Investoren offen, die ein Einkommen von über $ 200.000 ($ 300, 000 gemeinsam) oder ein Nettovermögen von über $ 1 Million erworben haben. Die Mindestinvestition beträgt $ 25.000.

ARK Investment Management

Das in New York ansässige Unternehmen ARK Investment Management verwaltet vier ETFs mit mehr als 240 Millionen USD in AUM. Im Jahr 2015 wurden zwei seiner Fonds, ARK Web x. 0 ETF (NYSEARCA: ARKW ARKWARK ETF43. 50 + 0. 42% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) und ARK Innovation ETF (NYSEARCA: ARKK ARKKARK ETF35. 10-0 57% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), investiert in die Bitcoin-Revolution durch den Kauf von Anteilen am Bitcoin Investment Trust. Beide sind aktiv verwaltete ETFs. ARK Web x. 0, mit 12 $. 31 Millionen in AUM, investiert vor allem in Cloud-basierte Unternehmen mit führenden Technologien der nächsten Generation, wie Amazon. com, Inc. (NASDAQ: AMZN AMZNAmazon.com Inc1, 120. 36 + 0. 79% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), Netflix, Inc. (NASDAQ: NFLX > NFLXNetflix Inc201. 42 + 0. 71% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) und Facebook, Inc. (NYSE: FB FBFacebook Inc179. 11 + 0. 11% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ). ARK Innovation, mit $ 7. 53 Millionen in AUM) sucht Investitionen in das, was sie als disruptive Technologien mit Unternehmen wie Tesla Motors betrachtet, (NASDAQ: TSLA TSLATesla Inc300. 95-1. 68% Created with Highstock 4. 2. 6 < ), Illumina, Inc. (NASDAQ: ILMN ILMNIllumina Inc210. 99-1. 40% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), Amazon und Facebook. Beide Fonds besitzen weniger als 0,3% der Anteile an Bitcoin Investment Trust. Die Kostenquote für beide Fonds beträgt 0.95%.