Länder, die die US-Dollar

Verwenden, die den US-Dollar verwenden

Während es nicht verwunderlich ist, dass der US-Dollar die offizielle Währung der Vereinigten Staaten ist, mag es einige überraschen, dass der Dollar auch die offizielle Währung zahlreicher US-Territorien und souveräner Nationen rund um die USA ist. Welt. Darüber hinaus ist es die quasi-offizielle Währung vieler anderer Nationen, die US-Dollar zusätzlich zu einer lokalen Währung akzeptieren. Werfen wir einen Blick auf die Orte, an denen der US-Dollar normalerweise zur Zahlung angenommen wird.

Offizielle Nutzung des US-Dollars

Im Jahr 2014 nutzten über 318 Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten den US-Dollar, um mehr als 17 Billionen Dollar an wirtschaftlicher Aktivität zu verrichten. Potentielle Reisende möchten vielleicht wissen, dass es fünf US-amerikanische Territorien und sieben souveräne Länder gibt, die auch den US-Dollar als offizielle Wechselwährung verwenden. Insgesamt nutzten mehr als 358 Millionen Menschen auf der ganzen Welt den US-Dollar als offizielle Wechselwährung, was sich wiederum auf mehr als 17 US-Dollar beläuft. 25 Billionen Dollar an wirtschaftlicher Aktivität.

Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die US-Territorien und unabhängigen souveränen Nationen, die den US-Dollar als offizielles Tauschmittel verwenden.

U. S. Territorium oder fremdes Land

Beziehung zu den Vereinigten Staaten

Geographische Lage

Bevölkerung (2014)

Bruttoinlandsprodukt (2013)

Vereinigte Staaten von Amerika

Bundesrepublik

Nordamerika

318, 636, 000

$ 16. 8 Billion

Commonwealth von Puerto Rico

Nicht eingetragenes Territorium der USA

Nordöstliche Karibik

3, 579, 000

$ 103. 1 Milliarde

Ecuador

Unabhängiges Land

Nordwestliches Südamerika

15, 792, 000

$ 94. 5 Milliarden

Republik El Salvador

Unabhängiges Land

Mittelamerika

6, 126, 000

$ 24. 3 Milliarden

Republik Simbabwe

Unabhängiges Land

Südostafrika

13, 348, 000

$ 13. 5 Milliarden

Guam

Nicht eingetragenes Territorium der USA

Westpazifik

161 000

$ 4. 9 Milliarden

Jungferninseln der Vereinigten Staaten

Inselgebiet der USA

Karibik

104, 000

$ 3. 8 Milliarden

Demokratische Republik Timor-Leste

Unabhängiges Land

Maritimes Südostasien

1, 202, 000

$ 1. 6 Milliarden

Amerikanisch-Samoa

Nicht eingetragenes Hoheitsgebiet der USA

Südpazifik

54, 500

$ 711 Millionen

Nörliche Marianen

Uneingetragenes Hoheitsgebiet der USA < Westpazifik

51, 500

$ 682 Millionen

Föderierte Staaten von Mikronesien

Sechs souveräne Staaten

Subregion von Ozeanien

101 000

316 $. 2 Millionen

Republik von Palau

Inselstaat

Westpazifik

16, 900

$ 247 Millionen

Marshallinseln

Inselstaat

Nahe Äquator im Pazifischen Ozean < 53, 800

$ 191 Millionen

Quelle: Encyclopedia Britannica, Inc.Britannica-Buch des Jahres (2015)

Auch die Britischen Jungferninseln und die Britischen Inseln Turks- und Caicosinseln nutzen den US-Dollar als offizielle Wechselwährung.

Quasi-Gebrauch des US-Dollars

Der US-Dollar wird auch überall auf der Welt als eine Quasi-Währung des Austauschs weit verbreitet verwendet. Während es keine Überraschung sein sollte, dass der US-Dollar sowohl in Kanada als auch in Mexiko weithin akzeptiert wird, ist der US-Dollar in zahlreichen touristischen Destinationen wie dem Commonwealth der Bahamas, Barbados, Bermuda, den Kaimaninseln, Sint Maarten, St. Kitts und Nevis, die ABC-Inseln von Aruba, Bonaire, Curacao und die BES-Inseln, zu denen auch die Insel Bonaire gehört, sowie Sint Eustatius und Saba, die heute unter dem Namen Karibische Niederlande bekannt sind. (

Lesen

Die besten karibischen Inseln für den Ruhestand finden) Der US-Dollar wird auch als Quasi-Währung in einer Reihe beliebter US-Ruhestandsziele verwendet, darunter in den Ländern Belize und Panama, und in einigen Orte in Costa Rica. US-Dollar werden auch in Nicaragua allgemein akzeptiert, und Leute in den US-Militärs können wahrscheinlich bezeugen, dass der US-Dollar auf den Philippinen weitverbreitete Popularität erlangt ( Diese asiatische Nation ist für stabiles Wachstum bereit.). Für den wirklich abenteuerlustigen Reisenden kann die Akzeptanz des US-Dollar in Ländern wie der Republik der Union von Myanmar (Burma), Kambodscha, Liberia, den großen Städten Vietnams und der Altstadt von Jerusalem getestet werden.

The Bottom Line Der US-Dollar ist aufgrund seiner Stabilität die am weitesten verbreitete Währung der Welt. Abgesehen von einer unvorhergesehenen Katastrophe wird der US-Dollar wahrscheinlich die globale Währung der Wahl bleiben, bis zu einem so futuristischen Zeitpunkt, an dem ein globales digitales Geldsystem erfunden und akzeptiert wird. Personen, die beabsichtigen, den US-Dollar außerhalb der Vereinigten Staaten zu verwenden, sollten ihre Bank- und Kreditkartengesellschaft vorsorglich darüber informieren, dass ihre Konten wegen verdächtiger Aktivitäten im Ausland eingefroren werden. Verbraucher sollten sich auch an ihre Bank und Kreditkarten wenden, um die Transaktionsgebühren für Fremdwährungen zu klären.