Daten Analyst: Karriereweg & Qualifikationen

Daten Analyst: Karriereweg & Qualifikationen

Im aktuellen Geschäftsklima gehören qualifizierte Datenanalysten zu den gefragtesten Fachleuten der Welt. Weil die Nachfrage so stark ist und die Versorgung von Menschen, die diese Aufgabe wirklich gut erledigen können, so begrenzt ist, haben Datenanalysten enorme Gehälter und hervorragende Vergünstigungen, selbst auf der Einstiegsebene.

Datenanalysten nehmen Berge von Daten und untersuchen sie, um Trends zu erkennen, Prognosen zu erstellen und Informationen zu extrahieren, die ihren Arbeitgebern helfen, fundiertere Geschäftsentscheidungen zu treffen. Datenanalysten arbeiten für eine vielfältige Unternehmensgruppe. Jedes Unternehmen, das Daten aus Gründen verwendet, die Investitionsentscheidungen beinhalten, die richtigen Kunden ansprechen oder entscheiden, an wen sie Geld verleihen sollen, ist ein potenzieller Arbeitgeber für einen Datenanalysten.

Die Nachfrage hat einen Punkt erreicht, an dem bekannte Universitäten, die diese Chancen auf dem Arbeitsmarkt erkannt haben, Programme implementieren, die sich auf Big Data konzentrieren. Arizona State University und die University of Georgia bieten Majors in der Datenanalyse. Es gibt viele Jobs auf dem Gebiet, die Gehälter sind hoch und die Karrierewege, die Sie einschlagen können, sind reichlich vorhanden.

Data Analyst-Qualifizierungen

Die Absolvierung eines Datenanalyseprogramms, insbesondere wenn Sie einen starken Notendurchschnitt und einen hohen Rang in Ihrer Klasse haben, sollte ohne große Probleme zu einer Einstiegsdatenanalyse führen. Sogar ein weniger fokussierter Abschluss in Mathematik, Statistik oder Wirtschaftswissenschaften von einer seriösen Universität ist genug, um Ihren Fuß in die Tür zu bekommen. Obwohl die Arbeit Einstieg ist, ist das Gehalt mehr als erfahrene Profis in den meisten Bereichen machen. Die am meisten nachgefragten Datenanalystenkandidaten verdienen $ 125, 000 oder mehr während ihres ersten Jahres der Universität.

Erfahrene Profis können das Doppelte oder mehr machen, was ein Einsteiger-Datenanalyst macht. Erfahrungen können aus der Arbeit als Einstiegsanalyst oder aus einem verwandten Bereich, wie zum Beispiel der Investitionsanalyse, gewonnen werden. Bildung ist jedoch das Wichtigste in Ihrem Lebenslauf, wenn Sie sich für einen Job als Datenanalyst bewerben. Nur wenige Leute werden ohne starke akademische Leistungen in Mathematik-Studiengängen eingestellt.

Data Analyst-Karrierepfade

Der Karriereweg, den Sie als Datenanalytiker einschlagen, hängt zum großen Teil von Ihrem Arbeitgeber ab. Datenanalysten arbeiten bei großen Investmentbanken, Hedgefonds und Private-Equity-Firmen an der Wall Street. Sie finden aber auch eine Anstellung bei großen Versicherungsgesellschaften, Kreditauskunfteien, Technologiefirmen und in fast allen Branchen, an die Sie denken können. Große Tech-Unternehmen wie Facebook und Google analysieren Big Data in einem schwindelerregenden Ausmaß. Dazu beschäftigen sie viele der Top-Datenanalysten.

Bei Finanzinstituten wie Investmentbanken ist der Management-Track der häufigste Weg, den Analysten von der Einstiegsseite nehmen.Wenn Sie beweisen, dass Sie zu den Besten Ihrer Vermietungsgruppe gehören, werden Ihre Vorgesetzten Sie als jemanden ansehen, der die nächste Gruppe von Angestellten, die hereinkommen, leiten kann. Beweisen Sie sich im Management, und Sie könnten eine Karriere als ein Abteilungsleiter oder Vizepräsident.

Die Dynamik ist bei großen Versicherungsunternehmen und in Bereichen wie dem Gesundheitswesen tendenziell gleich. Ihre Karriere als Datenanalyst voranzutreiben bedeutet, Verantwortung für andere zu übernehmen und ihre Erfolge und Misserfolge letztendlich auf Ihre Schultern fallen zu lassen.

Technologiefirmen sind einzigartig, denn wenn sich die Technologie schnell ändert, ändert sich auch oft die Dynamik des Unternehmens. Es werden ständig neue Abteilungen geschaffen, um neuen Herausforderungen zu begegnen und neue Marktchancen zu verfolgen. Datenanalysten, die sich in ihren bestehenden Rollen auszeichnen, sind in der Regel die ersten, die als Leiter ausgewählt werden, wenn neue Abteilungen geschaffen werden. Dies bietet eine Gelegenheit, andere zu führen, und es ermöglicht Ihnen, Besitz in einem Segment des Unternehmens zu übernehmen.