EXAS erhöht die Quartalsergebnisse (EXAS)

EXAS erhöht die Quartalsergebnisse (EXAS)

Exact Sciences Corp. (EXAS) stieg am Dienstag um 12,6% auf 22 USD. 50 auf 12 Millionen Aktienvolumen, das ist fast das Sechsfache des Durchschnittsvolumens. Das Unternehmen meldete für das vierte Quartal 2016 einen Umsatz von 35 US-Dollar. 2 Million, gegen Erwartungen von $ 35. 11 Millionen. Für das Gesamtjahr 2016 meldete das Unternehmen einen Umsatz von 99 US-Dollar. 4 Million, gegen Erwartungen von $ 99. 19 Millionen. Der Schlüssel für den Kursanstieg war die 2017-Guidance. Das Unternehmen kündigte an, einen Umsatz von etwa 170 bis 180 Millionen US-Dollar gegenüber den Erwartungen von 162 US-Dollar zu erzielen. 6 Millionen. Das Unternehmen stellte außerdem fest, dass die Kosten für Cologuard im Quartal von 201 USD auf 170 USD gesunken sind. Das Unternehmen erwartet Cologuard Volumen von 415.000 im Jahr 2017 und 88.000 im ersten Quartal. Cologuard ist das Screening-Tool des Unternehmens für Erwachsene ab 50 Jahren für Darmkrebs.

Das Umsatzwachstum des Unternehmens hat sich seit Dezember 2014 rasant entwickelt. Ich habe eine Liste mit Daten von YCharts auf EXAS erstellt.

Die Überwindung des Umsatzwachstums über die Kosten der verkauften Waren führt zu einer Ausweitung des Bruttogewinns und der Bruttogewinnmargen. Die Herstellungskosten führen zu einer Ausweitung des Bruttogewinns und der Rohertragsmargen.

Das ist großartig, aber für ein Unternehmen mit einem Umsatz von $ 100 Millionen und einer Marktkapitalisierung von $ 2. 5 Milliarde, dort sollte mehr zur Geschichte als Bruttomargenausdehnung mehr sein. EXAS benötigt Wachstum und viel Wachstum, um sein fast 25-faches Umsatz-Multiple zu unterstützen.

Analysten erwarten einen Anstieg der Einnahmen auf 162 US-Dollar. 6 Million in 2017, das ist zu niedrig, da das Unternehmen für $ 170 bis $ 180 Millionen Umsatz führte. Analysten erwarten einen Umsatz von 253 Millionen Dollar im Jahr 2018, was das Preis-Umsatz-Verhältnis auf etwa 10 reduzieren würde.

Das Unternehmen verfügt über liquide Mittel in Höhe von 48 USD. 9 Million am 31. Dezember 2016, oben von $ 41. 1 Million in 2015. Mittlerweile hat es auch marktfähige Wertpapiere von 262 $. 1 Million am Ende 2016, unten von $ 265. 7 Million Ende 2015. Die Firma berichtete einen Verlust von $ 167. 2 Millionen im Jahr 2016, das war schlimmer als die 157 $. 8 Millionen im Jahr 2015.

Laut einer SEC-Anmeldung hatte das Unternehmen am 27. Juli 2016 ein Zweitangebot zum Preis von 15 US-Dollar. 50. Es gab 8. 5 Millionen Aktien und das Unternehmen sammelte $ 126. 2 Millionen Einnahmen, abzüglich Gebühren. Das Unternehmen hatte zuvor im Juli 2015 ein zweites Angebot von 7 Millionen Aktien zu einem Preis von 25 USD abgeschlossen. 50, Anhebung von 175 Millionen US-Dollar nach Gebühren. Das Unternehmen musste in den letzten beiden Jahren jeweils einen Sekundarabschluss absolvieren, um die Betriebskosten zu finanzieren.

Die Sekundärangebote erzeugen eine Verwässerung, was immer ein Risiko ist, wenn man in ein wachsendes Unternehmen investiert. Bei einem Umsatz von 170 bis 180 Millionen US-Dollar im Jahr 2017 erscheint es jedoch weniger wahrscheinlich, dass 2017 mehr Barmittel bereitgestellt werden müssen.Das Unternehmen hat im Jahr 2015 gute Arbeit geleistet, aber das Unternehmen würde das Unternehmen hinsichtlich des Nettogewinns und des Cashflows immer noch sehr dicht halten. Es würde mich nicht überraschen zu sehen, dass das Unternehmen irgendwann im Jahr 2017 ein weiteres Angebot machen wird, um seine Bilanz etwas abzufedern.

Die Aktie bei der aktuellen Bewertung kann etwas über sich hinausgehen. Das Unternehmen bietet ein Produkt in einem wachsenden Segment an und hat das Umsatzwachstum, um das Interesse von Investoren zu gewinnen, die sich in einem wachstumsstarken Geschäft engagieren möchten. Darüber hinaus gibt es wenig oder gar keinen Raum für Fehler, wenn Unternehmen wachsen sollen und Investoren hohe Multiples zahlen. Einfach gesagt, wenn das Unternehmen die Erwartungen nicht übertrifft und seine Zahlen in den kommenden Quartalen steigert, werden Sie wahrscheinlich viel Volatilität sehen.