Wie man einen Kredit auf einem Boot oder Yacht bekommt

Wie man einen Kredit auf einem Boot oder Yacht bekommt

Die durchschnittlichen Kosten für Motorboote beliefen sich im Jahr 2012 auf etwas mehr als 65.000 US-Dollar - im Jahr 2000 knapp unter 35.000 US-Dollar. Das ist ein Zuwachs von 80%, dh jedes Jahr sind die Durchschnittskosten um 5 gestiegen. %. Preise für größere Boote und solche, die groß genug sind, um Yachten genannt zu werden (Freizeitboote, die mindestens 30 Fuß lang sind), steigen nur von dort auf.

In der Vergangenheit war es nicht leicht, ein Boot zu finden. Sobald Banken und andere Kreditgeber herausfanden, dass Menschen mit überdurchschnittlichem Kredit und höherem Nettovermögen potenzielle Kunden waren, wurden die Kredite viel einfacher zu finden. Heute bieten Banken Schiffskredite an, ebenso wie Spezialkreditgeber, Bootshersteller und Händler.

Wenn Sie ein potenzieller Bootsbesitzer zum ersten Mal sind, sollten Sie viel wissen.

Sollten Sie Bootsbesitzer werden?

Vielleicht haben Sie diese Fragen bereits durchdacht, aber es lohnt sich, sie noch einmal zu besuchen. Sie haben wahrscheinlich Leute sagen hören, wie: "Die zwei glücklichsten Tage im Leben eines Bootsbesitzers sind der Tag, an dem er es kauft und der Tag, an dem er es verkauft", oder "BOAT bedeutet Bring Out Another Thousand [dollars]. "

Der Grund für diesen schlechten Ruf sind die hohen Unterhaltungskosten. Neben dem Erstkauf benötigen Sie Zubehör wie Rettungswesten, Anker, Seile und mehr. Planen Sie, zusätzliche $ 1, 000 bis $ 1, 500 zusammen mit anderen $ 250- $ 300 für das Training auf dem Wasser auszugeben.

Die laufenden Kosten können $ 1, 500 bis $ 2, 500 jährlich für die Slip-Miete (viel mehr für einige Yachthäfen) , $ 600 für Versicherungen, rund $ 1.500 für Wartung und Reinigung und $ 50 bis $ 75 betragen. für staatliche Bootsführerscheingebühren. Alle diese Kosten sind zusätzlich zur Zahlung für das Darlehen. (Wenn Sie dieses $ 65, 000 Boot mit $ 6, 500 unten [10%] bei einem 5% APR für 10 Jahre kaufen, zahlen Sie Ihre Zahlung würde $ 620 pro Monat sein und $ 7, 440 zu Ihrer jährlichen Rechnung hinzufügen. bis 15 Jahre und die Kosten betragen $ 463 pro Monat.)

Boote erfordern auch besondere Wartung wegen der Zeit, die sie im Wasser bleiben. Einige Leute geben $ 6, 000 bis $ 10, 000 aus, um einen Bootsaufzug für ihren Beleg zu kaufen, damit das Boot nicht im Wasser sitzt, wenn es nicht benutzt wird. Dies verlängert sein Leben.

Todd Nelson, Business Development Officer bei LightStream, der nationalen Online-Konsumentenkreditabteilung der SunTrust Bank, sagt: "Oftmals betrachten Menschen nur die tatsächlichen Kosten des Bootes, wenn sie einen Kredit suchen, nicht die benötigten Produkte und Dienstleistungen. Eigentum, e. G. , Versand, Wartung, Lagerung, Treibstoff, Schlauchboote oder sogar ein neues Dock. Alle diese Ausgaben können abhängig von der kreditgebenden Institution in den Kredit eingewickelt werden. Bestimmen Sie also den Gesamtbetrag, den Sie im Voraus aufnehmen möchten, damit Sie später nicht zu kurz kommen. "

Verwendet oder neu?

Wenn Sie die Zeit und das Geld haben, um in ein Boot zu investieren, entscheiden Sie, ob ein neues oder gebrauchtes Boot am sinnvollsten ist.Ein gebrauchtes Boot kann Probleme haben, ist aber deutlich billiger als ein neues. Bevor Sie ein gebrauchtes Boot kaufen, zahlen Sie dafür, dass es wie ein Gebrauchtwagen überprüft und bewertet wird. Sie können auch in den Bootsbereich der NADAguides-Website gehen und den Wert auf eigene Faust nachschlagen. Für einige Boote müssen Sie alles separat kalkulieren - das Boot, den Motor und den Anhänger. Darum ist es am besten, Hilfe zu bekommen.

Sobald Sie eine genaue Bewertung haben, machen Sie ein Angebot zu oder in der Nähe dieses Preises.

Neue Boote haben eine Garantie und Sie müssen sich nicht um irgendwelche mechanischen Probleme kümmern, aber wie bei Autos, werden neue Modelle schnell abwerten.

Arten von Darlehen

Wohin gehen Sie, um einen Bootsverleih zu bekommen? Es gibt viele Optionen:

Größere Banken wie die Bank of America und Chase bieten keine Schiffskredite an, aber kleinere Banken wie die US Bank, KeyBank und SunTrust sowie viele Kreditgenossenschaften werden mit Ihnen zusammenarbeiten. Erwarten Sie Kredite von bis zu 20 Jahren und Raten überall von 2. 99% bis 7. 74% (von 4. 99% bis 6. 25% im Durchschnitt), abhängig von Ihrer Kredithistorie, der finanzierten Menge und der Länge des Darlehens ..

Es gibt auch Finanzierungsgesellschaften mit physischen Standorten und Kreditgebern, die ausschließlich online tätig sind. Wie immer, recherchieren Sie alle Kreditgeber, die Sie nicht kennen.

Sie können auch eine Finanzierung über den Händler erhalten, wenn Sie ein neues Boot kaufen möchten. Der Händler wird wahrscheinlich als Kreditgeber fungieren, aber das Darlehen sofort an eine Bank, eine Kreditgenossenschaft oder eine Finanzgesellschaft verkaufen. Sie können wahrscheinlich bessere Konditionen bekommen, indem Sie Ihre Finanzierung vor dem Kauf des Bootes arrangieren, anstatt den Händler zu nutzen, aber es schadet nicht, sein Angebot zu hören, bevor Sie sich entscheiden.

Darlehensdetails

Der Kreditprozess wird ungefähr so ​​aussehen:

1. Holen Sie sich die vollständigen Details des Darlehens einschließlich aller Offenlegungsdokumente, bevor Sie sich bewerben. Fragen Sie nach Antrags- und Dokumentenvorbereitungsgebühren und Vorauszahlungsgebühren. Nicht alle Kreditgeber berechnen diese und sie können ein verhandelbarer Gegenstand sein.

2. Fragen Sie, ob der Kreditgeber das Geld direkt auf Ihr Konto einzahlen wird. Einige Kreditgeber werden dies tun, so dass Sie einen Preis basierend auf der Zahlung von Bargeld verhandeln können.

2. Beantragen Sie das Darlehen entweder online oder an einem physischen Ort. Dazu gehören persönliche und finanzielle Informationen, einschließlich aktueller Miet- oder Hypothekeninformationen, Beschäftigungsdaten und personenbezogener Daten.

3. Möglicherweise müssen Sie einen Finanzbogen ausfüllen, in dem alle Ihre Vermögenswerte, einschließlich Darlehen, Anlagen, Altersvorsorgekonten, Immobilienbesitz, Kreditkarten, Studentendarlehen und andere Fahrzeuge oder Boote, aufgeführt sind. Der Kreditgeber wird nach Beweisen für diese Vermögenswerte und Verbindlichkeiten fragen. Seien Sie bereit, Steuererklärungen zu liefern und Stubs mindestens zu bezahlen.

4. Der Kreditgeber wird Ihre Kreditauskunft ziehen.

5. Bootsdarlehen erlauben im Allgemeinen keine Mitunterzeichner. Sie müssen sich wahrscheinlich selbst qualifizieren.

6. Ihr Boot wird Sicherheit für Ihr Darlehen sein, wie Ihr Auto Sicherheit für Ihr Autokredit ist. Kreditgeber können im Allgemeinen bis zu 85% bis 90% des Gesamtkaufpreises eines neuen Bootes finanzieren. Das Alter und der Zustand eines gebrauchten Bootes bestimmen die Kreditbedingungen.

7. Der Kreditgeber wird die Transaktionsdetails auswerten. Es muss den Kaufpreis und die Anzahlung genehmigen.

Natürlich hat jeder Kreditgeber unterschiedliche Verfahren. Einige werden mehr oder weniger umfassend sein, wie sie das Darlehen verarbeiten. Weitere Informationen finden Sie unter Die beste Methode zum Ausleihen.

Wie viel können Sie sich leisten?

Nelson rät davon ab, nicht zu viel Geld auszugeben. "Bevor Sie einen Bootskredit beantragen, legen Sie ein Budget fest. Da Boote nur zum Vergnügen genutzt werden, möchten Sie sich nicht unter Druck gesetzt fühlen, einen Artikel zu kaufen, der mehr kostet, als Sie sich leisten können. "

Aber wie viel kannst du dir leisten?

Bevor Sie den Kauf eines Bootes in Erwägung ziehen, sparen Sie eine angemessene Menge. Sie werden wahrscheinlich 15% bis 20% der Kosten des Bootes als Anzahlung benötigen, und Experten raten, 6 bis 12 Monate monatliche Zahlungen und Lebenshaltungskosten in einem Notfallfonds vor dem Kauf gespeichert zu haben. (Der Notfallfonds sollte nicht für die Anzahlung verwendet werden.)

Vergessen Sie nicht, alle oben genannten Betriebskosten in die monatlichen Kosten einzubeziehen, wenn Sie Ihr Bootsbudget festlegen. Ihr monatliches Bruttoeinkommen sollte alle Verpflichtungen abdecken, einschließlich Ihrer Bootszahlung, wobei 55% bis 60% Ihres Einkommens für andere Bedürfnisse übrig bleiben.

The Bottom Line

Für fast alle werden Boote nur zum Vergnügen genutzt. Stellen Sie vor dem Kauf sicher, dass Sie es tatsächlich genug verwenden, um die Anschaffungs- und Wartungskosten zu rechtfertigen.

Wenn Sie es nicht regelmäßig benutzen, betrachten Sie einen Bootsclub. Viele größere Städte, vor allem diejenigen, die auf dem Wasser sind, haben Vereine, die eine monatliche Gebühr im Austausch für die Verwendung eines Bootes eine bestimmte Anzahl von Malen pro Monat berechnen. Da das Unternehmen die Wartung übernimmt, kann dies eine klügere Option für Menschen mit wenig Zeit für Freizeitaktivitäten sein, die Zeit auf dem Wasser verbringen möchten.